Information and Communication Management (englisch) Bachelor-Studium

Fakultät: Elektrotechnik und Informatik
Standort: Görlitz, Liberec, Wrocław (Wechsel pro Studienjahr)
Studienabschluss: Bachelor of Science
Regelstudienzeit: 6 Semester
ECTS Punkte: 180
Immatrikulation zum: Wintersemester
Lehrsprache englisch

Der englischsprachige, dreijährige Bachelor of Science-Studiengang „Information and Communication Management“ ist ein trinationales „joint degree programme“. Die Studierenden verbringen jeweils zwei Semester an einem anderen Standort: der Technischen Universität Liberec (CZ), der Wrocław Universität für Technologie (PL) und der Hochschule Zittau/Görlitz. Dadurch haben die Studierenden der Neisse University eine in Europa einzigartige Möglichkeit, als wesentlicher Bestandteil des Studiums die Kultur und Sprache zweier Nachbarländer kennen zu lernen. Das besondere Merkmal des Studiengangs ist sein beständiger internationaler und interdisziplinärer Charakter, welcher sich durch die Kombination von Informatik, BWL und Psychologie in einem Kommunikationskontext im interkulturellen Bereich auszeichnet. Im Curriculum wird der Informatik ein großer Stellenwert eingeräumt (etwa 50%). Eines der Hauptziele ist es, Spezialistinnen und Spezialisten für internationale Arbeitswelten im Feld der Unternehmenskommunikation auszubilden. 

Der Studienbetrieb zum Studiengang "Information and Communcation Management" ist integriert in den Studienbetrieb der jeweiligen Hochschule, d.h. die Neisse University Studierenden nutzen die gleichen Vorlesungsräume, Labore und Einrichtungen wie die anderen Studierenden der Hochschule. Auch die Hochschullehrerenden der Neisse University sind Professorinnen und Professoren der jeweiligen Hochschule bzw. Fakultät, an unserer Hochschule ist dies die Fakultät Elektrotechnik und Informatik. 

  • Zulassungsvoraussetzungen
    • allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife oder Zugangsprüfung zur Erlangung der Studienberechtigung

    • Nachweis über Teilnahme an einem 5-wöchigen Englischkurs, der von der Neisse University angeboten wird (adäquate Kenntnisse können auf Antrag anerkannt werden)
  • Inhalte

    Es gibt vier Säulen, die das Studium in den drei Jahren prägen:

    • Informatik
    • Wirtschaftswissenschaften
    • Kommunikationspsychologie
    • Sprachen/Interkulturelle Ausbildung

    1. Studienjahr:

    • Tschechische Sprache und interkulturelle Kompetenz
    • Informatik, Wirtschaftswissenschaften und Psychologie

    2. Studienjahr:

    • Polnische Sprache und interkulturelle Kompetenz
    • Informatik und Wirtschaftswissenschaften

    3. Studienjahr:

    • Deutsche Sprache und interkulturelle Kompetenz
    • Praktikum
    • Informatik
    • Bachelorarbeit
  • Studienablauf
    • 1. Studienjahr: 1. und 2. Semester an der Technische Universität Liberec (CZ)
    • 2. Studienjahr: 3. und 4. Semester and der Technische Universität Wrocław (PL)
    • 3. Studienjahr: 5. und 6. Semester an der  Hochschule Zittau/Görlitz (D) mit Praktikum, Bachelorarbeit und Bachelorprüfung

    Nach dem erfolgreichen Abschluss des Bachelor-Studiums ist der Übergang in den konsekutiven Master-Studiengang »Informatik« an der Hochschule Zittau/Görlitz möglich.

  • Berufliche Perspektiven

    Die Ausbildung ist breit angelegt und zielt auf Einsätze in Unternehmen und Organisationen auf den Gebieten der Informationstechnologie und -verarbeitung sowie an Schnittstellen innerhalb von Organisationen und im Vertrieb ab. Unter anderem auf den Gebieten:

    • Projektmanagement,
    • Analyse, Modellierung und Betreuung von Geschäftsprozessen,
    • Unternehmenskommunikation auf verschiedenen (technischen) Ebenen,
    • Einführung und Wartung von Informationssystemen,
    • Softwareentwicklung und -wartung
  • Studienziele

    Die Besonderheit dieses Studiums liegt

    • in der Internationalität - Studium an drei Hochschulen in drei Ländern,
    • in der Kombination der Informatik mit der Psychologie unter dem Aspekt der Kommunikation in interkulturellem Kontext.

    Ziel ist es, Fachleute für den internationalen Einsatz auf dem Gebiet der Unternehmenskommunikation auszubilden. Dabei werden alle relevanten Konzepte der Informatik vermittelt und Wert auf eine fachübergreifende Integration von in der Praxis erforderlichen Kompetenzen aus der Betriebswirtschaft und Psychologie gelegt.

link
Weitere Informationen

Fachstudienberater


Prof. Dr.-Ing.
Jörg Lässig
Fakultät Elektrotechnik und Informatik / Fachbereich Informatik
Standort Görlitz
Brückenstraße 1
Gebäude G II, Raum 108
03581 792-5354

Studienberater


Den Einstieg in das Studium zu finden, ist oftmals keine leichte Angelegenheit. Bei der Studienwahl, während des Studiums und bei der Frage, wie es danach weiter geht, beraten und begleiten wir Sie gern.
Dipl.-Ing.
Dietmar Rößler
Dezernat Studium und Internationales
Standort Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 0.22
03583 612-4500
keyboard_arrow_up