Vergabeportal

Bekanntgabe von ausgewählten vorgesehenen öffentlichen Vergaben der Hochschule Zittau/ Görlitz (UVgO, VOL/A, VOB/A, VgV, Honorar-, Werk- und sonstige Verträge)

Bei Vergaben unterhalb der EU-Schwellenwerte erfolgen weitere Bekanntmachungen auf evergabe (dies stellt die amtliche Bekanntmachung dar).

EU-Ausschreibungen werden auf evergabe und im Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht (bei EU-Ausschreibungen stellt dies die amtliche Bekanntmachung dar).

Für nachfolgend vorgesehene Beschaffungen, Dienst- und sonstige Leistungen besteht für interessierte potentielle Auftragnehmer die Möglichkeit der Teilnahme. Diese  steht ausdrücklich auch Bewerbern aus dem europäischen Binnenmarkt, insbesondere aus Polen und der CZ, offen. 
Zwingende Voraussetzungen sind die Kommunikation in deutscher Sprache und die Akzeptanz der Anwendung des deutschen Rechts.  

Die Teilnahme am Verfahren muss spätestens bis zum festgelegten Termin an der HSZG schriftlich an die im Verfahren benannte Adresse eingehen.

Der Nachweis zur Eignung bei Vergabeverfahren (Eigenerklärung) ist zwingender Bestandteil der in der Bekanntgabe geforderten Unterlagen.

Vergebene Aufträge

An der Hochschule Zittau/ Görlitz wurden folgende Aufträge, u.a. nach § 19 Abs. 2 VOL/A, vergeben:

Die Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie hier.

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up