News Detail

03. August 2020

Generator für Dummies

Leicht verständliches Lehrvideo zusammen mit FH Dresden entwickelt


Wind, Wasser, Gas, Dampf – all das wird genutzt, um Turbinen in Rotation zu versetzen. Und wenn sich die Turbine dann dreht, was passiert mit all den Umdrehungen? Mit der Frage, wie man dies anschaulich darstellen kann, haben sich Mitarbeitende der HSZG sowie Studierende und Lehrende der FH Dresden befasst. Das Ergebnis ist ein unterhaltsames Animationsvideo, das ansprechend und verständlich die Funktionsweise von Generatoren erklärt. Inhaltlich knüpft es an das 2017 entstandene Lehrvideo „Wie funktioniert eine Turbine? Heißer Dampf wird zu Strom!“ an. Dort wird die Funktionsweise von Dampfturbinen im Detail gezeigt und erläutert.

Der „virtuelle Generator“ entstand im Rahmen des Projektes „Vielfalt als Stärke 2“ (VaS2). Fachlich hat Prof. Dr.-Ing. Uwe Schmidt (Professur Energiesysteme/Grundlagen der Elektrotechnik an der HSZG) die Entwicklung des Videos tatkräftig unterstützt. Die technische und kreative Umsetzung erfolgte in studentischer Arbeit von Medieninformatikern/Mediendesignern der FH Dresden (Wahlpflichtmodul Animationsfilm) unter Leitung von Prof. Fabian Gießler und Dipl. Filmemacher Falk Büttner. Koordiniert wurde der Gesamtprozess von Dipl.-Ing. Felix Eschrich (Projektmitarbeiter VaS2).

Neben der grundlegenden Funktionsweise von Generatoren vergleicht der Lehrfilm unterschiedliche Arten von modernen Generatoren und geht auf deren Besonderheiten ein. Das Video wird zukünftig auf verschiedenen Ebenen zur Unterstützung der Lehre beitragen. Es bietet Lernenden unterschiedlicher Altersklassen einen niedrigschwelligen Einstieg in das Thema Stromgewinnung und fördert so das Interesse an Elektro- und Energietechnik.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH)
Felix Eschrich
Zentrum für Wissenstransfer und Bildung
Standort 02763 Zittau
Zittau, Schwenninger Weg 1
Gebäude Z VII, Raum 401
+49 3583 612-4721

(Kopie 1)

keyboard_arrow_up