Veranstaltungsdetails

20. Mai 2021

[ONLINE] IMS-Seminar: Die Gefährdungsbeurteilung, das Fundament im Arbeitsschutz – Anforderungen umsetzen und Herausforderungen, z. B. durch Covid-19, integrieren

Managementsysteme für Fach- und Führungskräfte


Termin

Beginn
20. Mai 2021 - 13:00 Uhr
Ende
20. Mai 2021 - 17:00 Uhr

Ort




Weitere Informationen
Veranstaltungswebseite

Schulungsziel

Die Gefährdungsbeurteilung bildet das Fundament im Arbeitsschutz. Aus den identifizierten Gefährdungsfaktoren sind Maßnahmen zur Risikobeurteilung abzuleiten, die alle Felder im Arbeitsschutz abdecken, von der arbeitsmedizinischen Vorsorge, über Prüfpflichten und Betriebsanweisungen bis hin zu technischen und organisatorischen Änderungen. Die Berücksichtigung berufsgenossenschaftlicher und rechtlicher Vorschriften ist dabei ebenso von Bedeutung wie die Bewertung der individuellen Leistungsvoraussetzungen der Mitarbeiter. Aktuell kommen neue Herausforderungen, wie z. B. durch die COVID-19-Pandemie dazu. Diesen ist auch bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung Rechnung zu tragen.

Schulungsinhalte

Anhand von Praxisbeispielen wird im Rahmen des Seminars die Durchführung einer Gefährdungsbeurteilung einschließlich der Umsetzung des daraus resultierenden Handlungsbedarfes exemplarisch dargestellt und vermittelt. Auf Besonderheiten durch die COVID-19-Situation wird eingegangen.

Zielgruppe

  • Geschäftsführer*Innen
  • Führungskräfte

Trainer

Maja Ortlieb, conform systems GmbH

Ihre Ansprechpartnerin für fachliche Fragen

Prof. Dr. rer. pol.
Jana Brauweiler
Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften
Standort 02763 Zittau
Külzufer 2
Gebäude Z VI, Raum 07
+49 3583 612-4752

Ihr Ansprechpartner für organisatorische Fragen zur Buchung und Rechnungslegung

M.A.
Robert Viertel
Rektorat / Stabsstelle Bildung
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 1.65
+49 3583 612-4356
Rektorat / Stabsstelle Bildung
Standort 02826 Görlitz
Brückenstraße 1
Gebäude G II, Raum 253
+49 3581 374-4356

Übersicht Veranstaltungen

keyboard_arrow_up