11. November 2021

Neues Hochschulratsmitglied erhält Urkunde

Katrin Bartsch übernimmt ab Oktober den Sitz im Hochschulgremium.


Der Vorsitzende des Hochschulrates und das neue Mitglied Katrin Bartsch stehen im Senatssaal und lächeln in die Kamera. Frau Bartsch hält einen Blumenstrauß in der Hand.
Foto: Jens Freudenberg Der Vorsitzende des Hochschulrates Prof. Dr.-Ing. Welf-Guntram Drossel (li.) heißt Katrin Bartsch im Hochschulrat der Hochschule Zittau/Görlitz herzlich willkommen.

Der Hochschulrat der Hochschule Zittau/Görlitz begrüßt Katrin Bartsch, Vorsitzende der Geschäftsführung der Stadtwerke Weißwasser GmbH, als neues Mitglied. Sie ersetzt Hagen Semmer, der seit dem 01.10.2021 eine neue Aufgabe innerhalb des Siemens Energy Konzerns wahrnimmt und dadurch ab diesem Zeitpunkt nicht mehr für den Standort Görlitz sowie den Hochschulrat der HSZG zur Verfügung steht.

Bei der Sitzung des Hochschulrates am 29.10.2021 bekam Frau Bartsch die durch die Amtsspitze unterzeichnete Berufungsurkunde durch Herrn Dr. Bartscher vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWK) überreicht.

format_quote

 „Wir sind sehr froh, mit Katrin Bartsch ein engagiertes Mitglied gefunden zu haben, die mit ihren Kompetenzen den Strategiefindungsprozess der Hochschule unterstützen wird. Das Rektorat freut sich auf eine gute Zusammenarbeit“,

äußert sich Rektor Prof. Dr.-Ing. Alexander Kratzsch.

Katrin Bartsch wird für den Zeitraum vom 01.10.2021 bis 30.09.2026 berufen.

Ihre Ansprechperson

Foto: M.A. Cornelia Rothe
M.A.
Cornelia Rothe
Geschäftsstelle Hochschulrat
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 1.65
+49 3583 612-3350
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up