News Detail

18. Juni 2021

Jetzt Studienplatz sichern und Zukunft mitgestalten!

Das Angebot ist groß! Bewerbungen für einen Studienplatz sind über unser Online-Portal möglich.


Eine Gruppe Studierender steht auf dem Dach eines Hochschulgebäudes und macht ein Selfie mit dem Handy. Sie haben sich bereits einen Studienplatz an der HSZG gesichert.
Foto: Tobias RitzWerde Teil der HSZG-Familie und bewirb dich für einen Studienplatz an der Hochschule Zittau/Görlitz!

Die beste Zeit für Studieninteressierte sich einen Studienplatz an der Hochschule Zittau/Görlitz zu sichern ist jetzt! Unsere modern ausgestattete Hochschule überzeugt durch ihr vielseitiges Angebot an praxisnahen Studiengängen mit sehr guten Berufsaussichten. Bei uns werden die Studierenden gehört. Die HSZG passt sich immer wieder in enger Abstimmung mit ihren Studierenden regelmäßig ändernden Anforderungen und Herausforderungen an. Ob Strukturwandel, Klimakrise oder Studiengestaltung in Pandemiezeiten. Unsere Studierenden dürfen und sollen mitgestalten.

info
Der Bewerbungszeitraum läuft! Jetzt bewerben!
  • Viele unserer Studiengänge sind zulassungsfrei. Für die zulassungsfreien Studiengänge werden Bewerbungen auch nach der Ausschlussfrist bis zur Erreichung der Kapazitätsgrenze entgegengenommen. 
  • Für zulassungsbeschränkte Studiengänge (NC-Studiengänge) git der 31. Juli 2021 als Ausschlussfrist (Posteingang!) und ist zwingend einzuhalten.

An der HSZG wird Studienanfänger*innen die Möglichkeit geboten, effizient und zügig zu studieren - in familiärer Atmosphäre und bei angenehmen Lebenshaltungskosten! Ob Auslandsstudienaufenthalte, Mitarbeit in Forschungsprojekten, Praktika bei den zahlreichen Kooperationspartnern: an unserer Hochschule können Studierende bereits während des Studiums ihrem beruflichen Werdegang das gewisse Etwas geben!

Gut zu wissen

Die Fakultäten Elektrotechnik und Informatik sowie Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen haben ihre Studiengänge überarbeitet, an aktuelle und sich regelmäßig ändernde Anforderungen angepasst und als Konsequenz umfangreiche Änderungssatzungen bei individuellen Studiengängen eingeführt.

Die Fakultät Management- und Kulturwissenschaften freut sich über die Einführung des neuen Studienganges Internationale Wirtschaftskommunikation. Dieser neue Bachelorstudiengang beschäftigt sich mit den grundlegenden Disziplinen des Managements und der Betriebswirtschaft und verbindet sie auf besondere Weise mit Methoden und Aspekten erfolgreicher Kommunikation. Dabei wird ein wichtiges Augenmerk auf Sprachen und erlebte Interkulturalität gelegt.

Neu an dieser Fakultät ist außerdem, dass der Studiengang Tourismusmanagement ab kommendem Wintersemester NC-frei wählbar ist. Wegen der hohen Nachfrage wurde der Numerus Clausus dagegen beim Studiengang Kultur und Management wieder eingeführt.

Künftige Sozialwissenschaftler*innen können aus einer Vielzahl von NC-Studiengängen wählen. Seit dem Wintersemester 2017 nimmt die Hochschule Zittau/Görlitz mit dem Studiengang Soziale Arbeit am bundesweiten Serviceverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung teil. Bewerber*innen für diesen Studiengang müssen sich daher zunächst online über www.hochschulstart.de im DoSV-Bewerbungsportal registrieren und erst dann die Bewerbung an unserer Hochschule vornehmen.

Raus aus der Klimakrise, rein in die Zukunft!

Du willst dich für Nachhaltigkeit einsetzen und direkt im Studium Forschungsarbeit leisten oder durch einen Job als Studentische Hilfskraft dazu beitragen, nachhaltige Lösungen für die drängenden Probleme unserer Zeit zu finden? Die vielseitigen Studiengänge der Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften bieten die besten Voraussetzungen und ermöglichen ein vielseitiges Forschen. Wie zum Beispiel bei unserem Forschungsprojekt LaNDER³.

Die Bachelor-, Master- und Diplomstudiengänge der Fakultät Maschinenwesen mit den beiden Ausbildungszweigen „Maschinenbau“ und „Energie- und Umwelttechnik“ wurden jüngst erfolgreich für sieben Jahre akkreditiert beziehungsweise zertifiziert.  Am Prozess beteiligte Studierende loben die Lehre an ihrer Fakultät und laden Studieninteressierte zu einem praxisnahen Studium in familiärer Atmosphäre ein. Die Akkreditierung beziehungsweise Zertifizierung der Studiengänge ist ein Qualitätssicherungsinstrument im Rahmen des Qualitätsmanagements für Studium und Lehre an der HSZG. Alle Studiengänge der HSZG werden alle sieben Jahre auf ihre Qualität geprüft.

info
  • Bewerbende, die bereits im Besitz des Abitur- oder Fachhochschulreifezeugnisses sind, sollten ihre Bewerbung möglichst bis Mitte Juni einreichen. Bestätigungen von Praktika und Berufsabschlusszeugnisse können nachgereicht werden.
  • Bewerbungen sind ausschließlich online über unser Bewerbungsportal möglich. Dort kann auch der aktuelle Stand der Bewerbung (Posteingang, Vollständigkeit etc.) eingesehen werden.

Für diese Studiengänge kannst du dich bewerben:

Ohne Zulassungsbeschränkung
Mit Zulassungsbeschränkung (NC)

 

 

 

 

 

 

* KIA ist ein ausbildungsintegriertes duales Hochschulstudium mit zwei Abschlüssen: Facharbeiter
(mit Kammerprüfung IHK oder HWK) und Hochschulabschluss (Bachelor bzw. Diplom).

Dein Studienberater

Foto: Dipl.-Ing. Dietmar Rößler
Dipl.-Ing.
Dietmar Rößler
Dezernat Studium und Internationales
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 0.22
+49 3583 612-4500

(Kopie 1)

keyboard_arrow_up