09. Juli 2020

Hi@HSZG - Virtueller Hochschulinfoabend

Die HSZG informiert am 15.07. ab 18:30 Uhr erstmalig im Live-Stream über ihr Studienangebot.


Banner Virtueller Hochschulinfoabend
Die Hochschule Zittau/Görlitz so entdecken, wie noch nie zuvor.

Der Countdown zum ersten Virtuellen Hochschulinfoabend der Hochschule Zittau/Görlitz am kommenden Mittwoch, den 15.07.2020, steuert langsam aber sicher der Null-Barriere entgegen. Der Live-Stream-Startknopf blinkt schon rot in den Köpfen aller, die sich aktuell intensiv mit den Vorbereitungen beschäftigen.

Alle Beteiligten arbeiten mit Hochdruck daran, mit der erstmalig virtuellen Veranstaltung Studieninteressierte, Studienanfänger*innen und deren Angehörige davon zu überzeugen, warum – auch gerade in Zeiten von Corona – die Hochschule Zittau/Görlitz die richtige Wahl ist.

format_quote

Die Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Doch letztendlich bieten sie und die heutigen digitalen Möglichkeiten uns auch die Chance, virtuell über lange Distanzen hinweg zusammenzurücken. Distanzen, die nicht selten aufgrund der Ortsgebundenheit von Präsenz-Hochschulinformationstagen von Studieninteressierten gar nicht erst überwunden werden. Jetzt können wir quasi aus der Ferne von unseren Studienangeboten in unserer einzigartigen Region überzeugen.

Rektor Alexander Kratzsch

Das Zusammenrücken ermöglicht die Live-Übertragung über den HSZG-YouTube-Kanal. Ab 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr sendet die HSZG live an alle empfangsbereiten Endgeräte – ob am PC oder am Smartphone, ob auf dem heimischen Sofa, am Küchentisch, im Garten, im Zug oder sogar im Bett – deutschlandweit und über die Grenzen hinaus.

Hochschulangehörige nehmen auf den grünen HSZG-Sofas im Live-Studio Platz, stellen sich den Fragen der Moderator*innen sowie der Live-Chat-Teilnehmenden und rücken mit ihrem Expert*innen-Wissen ganz nah an das Publikum. Ein in der heutigen Zeit gebürtiger Abstand muss dabei nur gegenüber unserem Moderationsduo gewahrt werden. Gemäß dem Motto „Von Studierenden für Studierende“ führen zwei Studierende des Studiengangs Kultur und Management der Fakultät Management- und Kulturwissenschaften durch den Virtuellen Hochschulinfoabend.

Carolin Renner und Cornelius Baier haben nicht nur den Studiengang gemeinsam, sondern auch ihre Wohnadresse. Das Moderatorenduo wohnt in einer WG zusammen. Da sind die Wege für eine Moderationsabsprache schön kurz.

format_quote

Die Anfrage für die Moderation kam ganz spontan und unerwartet, aber für uns war sofort klar, dass wir das zusammen machen. Wir wollen unsere Hochschule in ihrer Vielfalt präsentieren, aber auch zeigen, warum sich ein Studium in Zittau und Görlitz lohnt. Bei uns im Studio werden wir Lehrende und Studierende begrüßen, die uns das Leben an der Hochschule vorstellen. Auch mir war vor zwei Jahren nach einem Gespräch mit einem Professor sofort klar, dass ich in Görlitz studieren möchte.

Cornelius Baier

Was glauben die beiden, warum ausgerechnet die HSZG gerade in diesen kritischen Zeiten rund um die COVID-19-Pandemie die richtige Wahl für ein Studium ist?
format_quote

Die Anzahl der Studierenden in den Studiengängen an der HSZG überschreitet nur selten die Größe einer Seminargruppe. Hinzu kommt der direkte und enge Kontakt zu den Professor*innen und Dozent*innen, der auch während der COVID-19-Pandemie weiterhin besteht – ob vor Ort oder virtuell.

Carolin Renner

In dem YouTube-Livestream informiert die Hochschule über ihr Studienangebot und das Campusleben an der HSZG. „Wir berichten darüber, wie sich die Hochschule auf den besonderen Semesterstart in diesem Jahr vorbereitet und was unsere Erstis bei uns erwartet“, erklärt Cornelius. "Wer möchte, kann direkt Fragen über einen Chat live in das Studio senden." Expert*innen der HSZG stehen während der Sendezeit Rede und Antwort oder beraten parallel persönlich in virtuellen Räumen.

Weitere Informationen, das vollständige Programm und den Link zur Live-Übertragung finden Sie hier.

Wer es noch nicht gemacht hat: Teilen Sie bitte unsere Facebook-Veranstaltung.

Ihre Ansprechpartnerin

Foto: M.A. Antje Pfitzner
M.A.
Antje Pfitzner
Stabsstelle Hochschulentwicklung und Kommunikation
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 1.65
+49 3583 612-4560
Stabsstelle Hochschulentwicklung und Kommunikation
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 1.65
+49 3583 612-3031
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up