15. Juni 2022

E-Learning für alle

Die HSZG und ihr interdisziplinäres SCO-TTi-Team forscht, entwickelt und koordiniert Beiträge zur Digitalisierung der Lehre.


Vor einer virtuellen Leinwand stehen die Prorektorin und ein HSZG-Mitarbeiter und schauen auf virtuelle Grafiken.
Foto: HSZG "E-Learning für alle" ist dem SCO-TTi-Team der HSZG ein zentrales Anliegen.

Initiiert und betreut durch den Arbeitskreis E-Learning der sächsischen Landesrektorenkonferenz starteten am 1. März 2022 fünf Verbundvorhaben zur Fortsetzung der Arbeiten im Rahmen der Initiative „Bildungsportal Sachsen“. Ziel ist es, digitale Infrastrukturen zu entwickeln, damit die Potenziale des digital gestützten Lernens für die Lernenden und Lehrenden im Freistaat Sachsen so effektiv und effizient wie möglich eingesetzt werden können.

Unsere Hochschule ist auch diesmal aktiv in der Initiative vertreten:

  • Prof. Dr. rer. pol. Uwe Wendt (Mitglied der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen) übernimmt die Leitung für das Verbundvorhaben „Bildungsgerechtigkeit, Zugang und Offenheit“, welches sich mit der Angleichung von Bildungschancen durch die Optimierung von Bildungsplattformen sowie des Zugangs zu E-Learning-Inhalten beschäftigt.
     
  • Prof. Dr. rer. pol. Sophia Keil (Mitglied der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen) leitet das Teilvorhaben „Virtual Reality for Operations Management“ (VR4OM), welches im Rahmen des Verbundvorhabens „Innovationsfonds / Open Topics“ gestaltet wird. Das Projekt hat zum Ziel, am Beispiel des Produktionsmanagements eine niedrigschwellige, immersive Anwendung zum praxisnahen und kompetenzorientierten Lernen mittels Virtual Reality zu konzeptionieren und zu erproben. Studierenden sollen auf spielerische Weise Grundlagen des Produktionsmanagements nähergebracht werden, indem sie sich mittels VR in echten Fertigungsumgebungen bewegen können.

Beide Vorhaben laufen bis zum 31.12.2023. Weitere Informationen zu den Verbundvorhaben finden Sie auf der Website des Bildungsportals Sachsens.

info

Nächste Schritte

Am 22.09.2022 findet an unserer Hochschule Zittau/Görlitz der "Workshop on e-Learning" (WeL'22) statt. Dort werden sich u. a. auch die Verbundvorhaben des Arbeitskreises E-Learning präsentieren.

Nähere Informationen zu dem Termin finden Sie hier  (die Teilnahme ist für HSZG-Angehörige kostenfrei).

Ihre Ansprechperson

Foto: Prof. Dr. rer. pol. Sophia Keil
Prof. Dr. rer. pol.
Sophia Keil
Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen
Standort 02763 Zittau
Schliebenstraße 21
Gebäude Z II, Raum 16.3
+49 3583 612-4632
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up