27. Februar 2018

Comic-Helden, Atombomben und ein paar Vulkane!

Die Kinderakademie und das SeniorenKolleg der HSZG bieten im Sommersemester 2018 wieder ein vielseitiges Programm.


Lebenslanges Lernen an der HSZG
Foto: HSZG Lebenslanges Lernen an der HSZG

Lernen und zwar ein Leben lang. Von Kindesbeinen bis ins hohe Alter. Diesem Motto hat sich auch die Hochschule Zittau/Görlitz verschrieben.

Unter der Rubrik Lebenslanges Lernen bietet die Hochschule Zittau/Görlitz in jedem Semester spezielle Angebote im Rahmen ihrer Kinderakademie und dem SeniorenKolleg an den Standorten Zittau und Görlitz an. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus verschiedenen Disziplinen führen Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren in die spannende Welt der Wissenschaft ein. Wissenschaftliche Vorträge, Diskussionsrunden, Seminare und Exkursionen stehen im Mittelpunkt des SeniorenKollegs, welches sich an interessierte ältere Bürger des Landkreises wendet.

SeniorenKolleg

Im Sommersemester 2018 findet am 14.03.2018 die Semestereröffnung des StudienKollegs in Görlitz statt. Dann berichtet Prof. Dr. phil. Andreas Hoff, Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaften und Direktor des Forschungsinstituts "Gesundheit, Altern, Technik (GAT)", ab 16:00 Uhr im Hermann-Heitkamp-Haus in Görlitz, was es für Neuigkeiten gibt aus dem Forschungsprojekt "Vertrauen in Assistenztechnologien zur Inklusion im Alter (VATI)“.

Den Semesterauftakt des SeniorenKollegs in Zittau wiederum bildet die Veranstaltung „Was hat die Atombombe der USA 1945 auf Japan bis heute mit der Oberlausitz zu tun?“ Interessierte Besucher können sich am 21.03.2018 auf den Vortrag von Prof. Dr.-Ing. habil. Dieter Engelage ab 16:15 Uhr im Peter-Dierich Haus freuen.

Das Seniorenkolleg der Hochschule Zittau/Görlitz kooperiert mit dem Kreisseniorenrat des Landkreises Görlitz. Unterstützung geben der Förderverein der Hochschule Zittau/Görlitz e. V. und das Studium fundamentale der Hochschule.

Kinderakademie

Im ersten Halbjahr 2018 startet die Kinderakademie Zittau am 23.03.2018 in ihr 23. Semester mit dem Vortrag „Vulkane - Schaufenster ins Erdinnere“. Ab 15:00 Uhr können interessierte Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren diese explosive Veranstaltung im Peter-Dierich Haus besuchen.

Die Görlitzer Kinderakademie befindet sich bereits in ihrem 27. Semester. Bei der nächsten Veranstaltung geht es scheinbar weihnachtlich zu, wenn Prof. Dr. Hayk Mashuryan von der Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften (MdM) am 16.03.2018 ab 16:00 im Hermann-Heitkamp-Haus der Frage nachgeht: „Was hat das Haus vom Nikolaus mit Mathematik zu tun?“

Auf den entsprechenden Webseiten finden Sie das komplette, aktuelle Programm der Kinderakademie und des SeniorenKollegs für beide Standorte.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-L. Prof.h.c.(KGU)
Frank Schneider
Zentrum für fakultätsübergreifende Lehre / Fachgebiet Studium fundamentale
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 1.62
+49 3583 612-4319
Zentrum für fakultätsübergreifende Lehre / Fachgebiet Studium fundamentale
Standort 02826 Görlitz
Brückenstraße 1
Gebäude G II, Raum 054
+49 3581 374-4319
Stabsstelle Hochschulentwicklung und Kommunikation
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 1.62
+49 3583 612-4319

 

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up