29. September 2022

Qualitätskriterien und Möglichkeiten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Termin

Beginn
29. September 2022 - 13:00 Uhr
Ende
29. September 2022 - 17:00 Uhr

mit Anja Henke-Barz

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist ein Instrument, um Arbeitsbedingungen für Beschäftigte nachhhaltig positiv zu beeinflussen und damit persönliche und betriebliche Ressourcen zu stärken. In der Praxis
existieren jedoch häufig unvollständige Annahmen darüber.

Zielgruppen: 

Interne BGM-Verantwortliche mit/ohne Grundkenntnisse(n) und solche die es werden wollen ...

Schulungsinhalte

  • Einstieg: Grundlagen des BGM und Aufgaben eines internen BGMBeauftragten/ BGM-Fachkraft in Unternehmen
  • Erstellen erster Analysen für Ihr Unternehmen (angepasst auf Ihren jeweiligen Kenntnis-, bzw. Umsetzungsstand)
  • Ausblick und Motivation: Nächste Schritte im BGM in Ihrem Unternehmen
description

Bitte melden Sie sich für dieses Thema online an über den Link:

Anmeldung

Foto: Prof. Dr. rer. pol. Jana Brauweiler
Prof. Dr. rer. pol.
Jana Brauweiler
Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften
Standort 02763 Zittau
Külzufer 2
Gebäude Z VI, Raum 07
+49 3583 612-4752
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up