18. Juli 2022

#bethechange - Unser Leben. Unsere Verantwortung.

HSZG wirbt um Studieninteressierte, welche etwas verändern möchten.


Generation-Z: So wird die aktuelle Hauptzielgruppe der Studierendenwerbung der Hochschule Zittau/Görlitz bezeichnet. Junge Menschen, geboren zwischen 1997 und 2012, die sich nach Sicherheit und Selbstverwirklichung sehnen. Welche in einer Welt leben möchten, die auch für künftige Generationen erhalten bleibt und durchaus bereit sind, ihren Teil dazu beizutragen. Dadurch entsteht ein neues Verhältnis zwischen Mensch, Natur und Technologie. Nachhaltigkeit und Authentizität sind gefragter als jemals zuvor.

Genau dort setzt die HSZG in der Studierendenwerbung an - Als umweltbewusste Einrichtung mit großem Potenzial zur Entfaltung von Interessen und Ideen.

Unter dem Hashtag #bethechange wurden drei Kampagnen entwickelt. Angepasst auf die Bewerbung der neuen Studiengänge, B. Sc. Pflege und Ingenieurpädagogik Maschinenbau sowie hochschulübergreifend für die allgemeine Studierendenwerbung. Das Motto #bethechange - Sei die Veränderung! ist nicht nur Leitgedanke dieser drei neuen Filme, sondern zieht sich als inhaltliches und farbliches Konzept durch alle aufeinander abgestimmten Marketingmaßnahmen. Deutschlandweit sollen so Studieninteressierte auf die Hochschule in der Dreiländerregion aufmerksam gemacht werden. 

format_quote

„Mit der neuen Werbekampagne #bethechange möchten wir genau die künftigen Studierenden ansprechen, die mit ihrem Studium etwas bewirken wollen und der Gesellschaft in den unterschiedlichsten Bereichen etwas zurückgeben möchten. Veränderung startet mit ihnen - für sie."

Prof. Dr.-Ing. Alexander Kratzsch, Rektor

Drei Kampagnenfilme 

Die drei Kampagnenfilme werden im Internet und in landesweiten Kinos öffentlichkeitswirksam verbreitet und ausgestrahlt, um für die Studiengänge und die gesamte Hochschule zu werben. Wir zeigen darin: Unser Leben. Unsere Verantwortung. Immer mit Blick auf die zentrale Aussage: Möchtest du etwas verändern? Dann sei selbst die Veränderung - #bethechange. Die Kampagne wurde gezielt für die Zielgruppe entwickelt, die sich online bewegt.

"Weißt Du wie es sich anfühlt, das Leben eines Menschen zu verändern? Jetzt Pflege studieren!" Dieser Satz geht unter die Haut und bildet die Schlussworte des Kampagnenfilms für den neu eingeführten Studiengang B. Sc. Pflege. Berufe in der Pflege sind mehr Berufung als Beruf. Der Werbefilm zeigt die "nackten" Tatsachen. Ehrlich, kein Fake, kein Filter.

"Du weißt es vielleicht jetzt noch nicht, doch Du - Du wirst die Welt verändern." Mit diesem Satz startet der Film für den neuen Studiengang der Fakultät Maschinenwesen Ingenieurpädagogik Maschinenbau. Lehrer*in: ein Traumberuf vieler junger Menschen. Der Film zeigt die Entwicklung von zwei jungen Mädchen, die fasziniert und staunend die Welt und ihre wissenschaftlichen Zusammenhänge entdecken. Was liegt da näher, als dieses Wissen an die nächste Generation weiterzugeben?

"Lasst uns nicht die Tage zählen, sondern dafür sorgen, dass jeder Tag zählt." Der hochschulübergreifende Film nimmt die Zuschauer*innen mit auf eine Reise mit dem Ziel, neue Wege miteinander zu beschreiten für eine bessere Zukunft. Er verdeutlicht, was zählt, nämlich gemeinsam und gemeinschaftlich den ersten Schritt in ein nachhaltiges Studium zu setzen. Das Du und Ich - das Wir bewirkt Veränderung.

favorite

Ein Dankeschön geht an alle Mitwirkenden vor und hinter der Kamera!

  • alle Darsteller*innen in den Filmen: Studierende, Mitarbeitende der HSZG sowie deren Familienangehörige und Freunde
  • die Mitarbeitenden und das Management der Pflegeeinrichtung Familienunternehmen Kunze GmbH
  • die an der Umsetzung der Kampagne beteiligten Studiengangsbeauftragten und Mitarbeitenden der HSZG
Foto: M.A. Antje Pfitzner
M.A.
Antje Pfitzner
Stabsstelle Hochschulentwicklung und Kommunikation
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 1.65
+49 3583 612-3031
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up