02. August 2022

Internationale Studierende interessieren sich für ein Studium an der HSZG

Besuch von Studierenden des An-Institutes der HSZG dem Privaten Studienkolleg Leipzig-Halle-Neuzelle ein Unternehmen der Rahn Group,


Junge Menschen aus den verschiedensten Ländern, besuchten zusammen mit der Leiterin des Studienkollegs Frau Dr. Al Meklef den Campus der HSZG.

Etwa 20 internationale Studierende aus des Privaten Studienkollegs Leipzig haben der Hochschule Zittau/Görlitz einen Besuch abgestattet und sich über die vielfältigen Möglichkeiten des Fachstudiums informiert. Momentan absolvieren diese Kollegiaten einen Studienvorbereitung und werden im nächsten Jahr mit der Feststellungsprüfung abschließen. Sie verfügen dann über einen Hochschulzugang für deutsche Hochschulen.

Das Private Studienkolleg Leipzig-Halle-Neuzelle, welches inzwischen Teil des international agierenden Bildungsunternehmens Rahn-Education geworden ist, arbeitet bereits seit 20 Jahren eng mit der Hochschule Zittau/Görlitz zusammen.

Die Kollegiaten wurden von der Leiterin des Studienkollegs Frau Dr. Al Meklef und dem Fachdozenten für DaF Herrn Neitzke begleitet. Ziel war vor allem das Kennenlernen der ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten und den entsprechenden Studiengängen, die meisten bereiten sich auf ein technisches Studium vor: Automatisierungstechnik, Maschinenbau und Energie und Umwelttechnik stehen bei den zukünftigen Studierenden im Vordergrund.

Auch das KIA-Studium (Studium mit integrierter Berufsausbildung) traf auf großes Interesse. In den letzten Jahren haben bereits mehrere internationale Studierend diesen Weg beschritten und parallel zum Studium eine Ausbildung in einer Firma der Region absolviert.

format_quote

"Das Fazit des Informationsbesuches war sehr positiv, einige Kollegiaten haben sich spontan entschlossen ein Studium bei uns aufzunehmen und haben sich schon ganz konkret nach den Bewerbungsmodalitäten erkundigt. Wir werden sie weiter begleiten und sie hoffentlich im nächsten Jahr zur feierlichen Immatrikulation begrüßen können." , resümiert Dr. Kühne, Leiter des Dezernates Studium und Internationales an der HSZG.

Ein An-Institut der Hochschule Zittau/Görlitz: Das private Studienkolleg Leipzig-Halle-Neuzelle, ein Unternehmen der Rahn Group.

info

Das Studienkolleg Leipzig der Rahn Education Study and Training ist ein privates Studienkolleg. Es ist ein An-Institut der Hochschule Zittau/Görlitz, die auch die Feststellungsprüfung durchführt. Das Studienkolleg Study and Training arbeitet erfolgreich seit mehr als 20 Jahren und ist eine Institution der gemeinnützigen Schulgesellschaft, Dr. P. Rahn & Partner. Die Rahn Education ist ein gemeinnütziges Bildungsunternehmen an 40 Bildungsstätten im In- und Ausland. Ca. 7.200 Lernende werden derzeit aus- und weitergebildet. Das humanistische Menschenbild steht im Zentrum der Arbeit. Moderne pädagogische Konzepte, Praxisorientierung und eine internationale Ausrichtung bieten Lernenden ein motivierendes Umfeld und Raum zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite.

Ihre Ansprechperson

Foto: Dr.-Ing. Stefan Kühne
Dr.-Ing.
Stefan Kühne
Dezernat Studium und Internationales
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 0.17
+49 3583 612-4511
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up