Woche der Lehre 2024

Chancengerechtigkeit und Diversität in Studium und Lehre – (k)ein Thema für die HSZG?

Die Woche der Lehre an der HSZG (13. bis 17. Mai 2024) lädt ein zu einem inspirierenden Austausch über Chancengerechtigkeit und Diversität in der Bildungslandschaft im Rahmen von Workshops, Vorträgen, Diskussionen und Weiterbildungen.

Hochschulen sollten die Förderung von Vielfalt vorantreiben. Für die Woche der Lehre werden dafür drei Aspekte in den Fokus gerückt:

1.) Die Unterstützung von Studierenden mit besonderen Bedürfnissen. Für diese sollte ein barrierefreies Umfeld zur Verfügung stehen, dass unabhängig von individuellen Herausforderungen für alle zugänglich ist.

2.) Die Förderung interkultureller Kompetenz in der Lehre. Lehrende können durch die Entwicklung interkultureller Sensibilität ein inklusives Lernumfeld schaffen.

3.) Die Diversität von Lehrmaterialien. Es wird diskutiert, wie man unterschiedliche Perspektiven und Hintergründe in den Lehrplan integrieren kann, um ein breites Spektrum an Stimmen widerzuspiegeln und so eine inklusivere Lernumgebung zu schaffen.

Neben dem aktiven Austausch bieten erfolgreiche Praxisbeispiele Inspiration. Es werden Initiativen und Projekte vorgestellt, die bereits positive Veränderungen in Bezug auf Chancengleichheit und Diversität unter anderem an der HSZG bewirkt haben.

Die Woche der Lehre lädt Lehrende, Mitarbeitende und Studierende ein. Gemeinsam können Ideen ausgetauscht werden und Wege gefunden werden, wie wir die Bildungslandschaft an der HSZG noch inklusiver und vielfältiger gestalten können. Chancengerechtigkeit und Diversität sind zentrale Bausteine einer modernen Hochschulgemeinschaft, die Teilhabe der verschiedenen Stakeholder ermöglichen.

Feiern Sie mit uns die Woche der Lehre! Diese besondere Woche bietet eine gute Gelegenheit, die Bedeutung guter Lehre hervorzuheben und zu würdigen. Die Woche der Lehre dient uns vor allem als Plattform für den Austausch zwischen Lehrenden und Studierenden. Darüber hinaus werden in dieser Woche Vorträge, Workshops und Diskussionsmöglichkeiten angeboten, die zur Verbesserung der Qualität der Lehre beitragen.

 

 

Tag der Lehre (15. Mai 2024)

Wann?

Mittwoch, 15. Mai 2024, 14:30–17:00 Uhr

Wo?

Brückenstraße 1, Görlitz (Aula)

Programm (in Planung)
-
Eröffung

Prof. Dr. rer. pol. Sophia Keil, Prorektorin für Bildung und Internationales

-
Sicht der Studierenden

Vertreter*innen des Studierendenrates

Diskussion zu den Vorträgen
-
Fachinput 1
Diskussion zum Vortrag
-
Pause

Zum Austausch bei Kaffee und Kuchen laden wir Sie herzlich ein.

-
Verleihung des Lehrpreises des Fördervereins der Hochschule Zittau/Görlitz und des Sächsischen Hochschuldidaktik Zertifikats Plus

Laudatio

-
Fachinput 2
Diskussion zum Vortrag
-
Fachinput 3
Diskussion zum Vortrag
-
Schlussworte

Prof. Dr. rer. pol. Sophia Keil, Prorektorin für Bildung und Internationales

Rückblick auf die Woche der Lehre 2023

Campus 4 You – Gemeinsam innovative Lehr-/Lernräume gestalten

Foto: Prof. Dr. rer. pol. Sophia Keil
Prorektorin für Bildung und Internationales
Prof. Dr. rer. pol.
Sophia Keil
Rektorat
02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 1.51.3
1. Obergeschoss
+49 3583 612-3010
Foto: M.A. Daniel Winkler
Referent Hochschuldidaktik
M.A.
Daniel Winkler
Rektorat/Stabsstelle Bildung
02763 Zittau
Schwenninger Weg 1
Gebäude Z VII, Raum 4010
4. Obergeschoss
+49 3583 612-4595
Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen
02763 Zittau
Schliebenstr. 21
Gebäude Z II, Raum 018.4
Erdgeschoss
+49 3583 612-4595

Stand: 18.03.2024