Meldungsdetails

08. April 2021

Nicht länger im Trüben fischen!

Transferportal Saxony5 — bringt zusammen was zusammen gehört.


Auf einer Zeichnung ist ein Cartoon-Männchen und ein Cartoon-Angler zu sehen, die sich durch das Transferportal von Saxony5 gefunden haben.
Grafik: Saxony5Für den richtigen Partner oder die richtige Partnerin im Boot ist das Transferportal von Saxony⁵ an den Start gegangen.

Man kennt das: Ein neues Projekt steht in den Startlöchern. Man überlegt, wer aus dem eigenen Netzwerk dazu passt, fragt sich, wer es finanzieren könnte, fragt vielleicht noch die engeren Kontakte nach interessanten Kooperationspartner*innen und daraus entsteht dann der Kreis möglicher Mitwirkender.

Mit dem neuen Transferportal von Saxony⁵ kann man nun aktiv und systematisch nach passenden Projektpartner*innen suchen und dadurch Menschen und Institutionen erreichen und einbinden, die man vorher gar nicht auf dem Schirm hatte.

Das Portal bietet Wissenschaftler*innen, Forschenden und Interessierten die direkte und professionelle Vernetzung untereinander. Eine schnelle und transparente Partnersuche für anstehende Projekte, Skizzen und Kooperationen.

Praktische Problemstellungen aus der Wirtschaft können mit gezielten Angeboten aus der angewandten Forschung und Entwicklung verknüpft werden. Ein umsetzungsstarkes gemeinsames Projekt mit Tragweite ist das Resultat.

Weniger Komplexität dank Promotorenmodell

Zur Erleichterung der Teambildung können sich die Nutzer*innen dabei so genannte Promotorenrollen zuweisen und als Autoren von Ideen, Entwickler, Soziale Promotoren, Technische/Organisatorische Promotoren und finanzielle Promotoren fungieren, um ihr Projekt voranzutreiben.

Für alle Interessierten, Forschenden, Wissenschaftler*innen, kleine und mittlere Unternehmen, Fördermittelgebende und Investor*innen der Region Sachsen, die sich in den angezeigten Promotorenrollen wiederentdecken, bietet das Transferportal die erste Anlaufstelle für ein aktives und professionelles Mitwirken am Innovationsprozess.

link

Weitere Informationen finden Sie direkt auf dem Transferportal von Saxony⁵.

info
Wofür steht Saxony⁵?

Saxony⁵ ist ein Verbundprojekt zwischen fünf sächsischen Hochschulen: Hochschule Zittau/Görlitz, HTW Dresden, Hochschule Leipzig, Hochschule Zwickau und die Hochschule Mittweida. In diesem Projekt sollen neue innovative Lösungen für die Herausforderungen der regionalen Wirtschaft und Gesellschaft in die Anwendung gebracht werden.

Ihre Ansprechperson Saxony⁵

Foto: Dipl.-Ing. (FH) Martin Kunack
Dipl.-Ing. (FH)
Martin Kunack
Zentrum für Innovation und Technologietransfer
Standortmanager Saxony5
Standort 02763 Zittau
Schwenninger Weg 1
Gebäude Z VII, Raum 413
+49 3583 612-4793
keyboard_arrow_up