News Detail

05. Juli 2018

Studienreise an die University of Edinburgh

Die HSZG tauscht sich mit der University of Edinburgh über ihr Nachhaltigkeitsmanagement aus.


Edinburgh bei Nacht
Foto: HSZG Edinburgh bei Nacht

Vollgepackt mit fachlichen und interkulturellen Erfahrungen kehrten die Masterstudenten "Integrierte Managementsysteme" / "Integriertes Management" von der diesjährigen Studienreise heim.

Nachhaltigkeit ist ein Modul der Masterstudiengänge "Integrierte Managementsysteme" / "Integriertes Management". Welche konkreten Projekte gibt es zu diesem Thema und welche Erfahrungen haben andere in diesem Bereich gesammelt? Antworten dazu haben wir im Rahmen unserer diesjährigen Studienreise an die University of Edinburgh erhalten. So haben wir uns mit der Abteilung für "Social Responsibility and Sustainability" der University of Edinburgh über ihr Nachhaltigkeitsmanagement ausgetauscht. Dieses hat dort eine lange Tradition, schon im Jahr 2000 hat die Hochschule ihre Nachhaltigkeitspolitik verabschiedet, aktuell arbeiten ca. 30 Mitarbeiter an der Diffusion von Nachhaltigkeitsthemen in Lehre, Forschung, Betrieb und Kooperation der Universität, bis zum Jahr 2040 will die Universität klimaneutral arbeiten.

Das Projekt "European Students for Sustainability Auditing", bei dem Studierende aus verschiedenen europäischen Ländern die Nachhaltigkeitsaudits an der University of Edinburgh durchführen, hat uns wichtige Impulse für unsere eigene interne Auditpraxis gegeben. Interessiert verfolgten die Kollegen der University of Edinburgh die Vorstellung unseres "Baukastensystems Nachhaltiger Campus" und unserer Erfahrungen. 

Ein weiterer Höhepunkt der Reise war die Teilnahme an dem zweitägigen "World Symposium on "Social Responsibility and Sustainability", welches durch die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg an der University of Edinburgh ausgerichtet wurde. Ca. 60 Vertreter aus allen Kontinenten der Welt berichteten von ihren Anstrengungen zur Umsetzung einer Nachhaltigen Entwicklung. Markus Will stellte den Forschungsansatz unseres Teams mit dem Titel "An Inquiry to consider CSR in Integrated Management Systems" vor und wurde dafür mit dem "best paper award" ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung! Studienreisen dienen aber auch dazu, Land und Leute kennenzulernen. Auch das haben wir nicht versäumt und uns Edinburgh, Stirling Castle, Loch Lomond und einiges mehr angesehen und sind vollgepackt mit fachlichen und interkulturellen Erfahrungen heimgekehrt...

Bald gibts noch einen Blogeintrag zur Studienreise nach Edinburgh von der Studentin Johanna Kluge auf dem Hin und Weg Blog der HSZG.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung der Reise durch das PROMOS-Programm und durch das Dezernat "Studium und Internationales".

Ihre Ansprechpartnerin

Foto: Prof. Dr. rer. pol. Jana Brauweiler
Prof. Dr. rer. pol.
Jana Brauweiler
Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften
Standort 02763 Zittau
Külzufer 2
Gebäude Z VI, Raum 07
+49 3583 612-4752

 

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up