24. November 2022

Sorgfalts- und Verkehrssicherungspflichten im Brandschutz als zentrale Führungsaufgabe

Termin

Beginn
24. November 2022 - 13:00 Uhr
Ende
24. November 2022 - 17:00 Uhr

mit Dipl. Jur. Karin Hempel

Der Erfolg eines Unternehmens hängt u.a. wesentlich davon ab, dass die Unternehmensleitung über Kenntnisse zu den allgemein anerkannten Rechtspflichten für den jeweiligen Geschäftsbetrieb und die Nutzung der Gebäude verfügt. Die Unternehmensleitung hat für die organisatorischen und inhaltlichen Vorkehrungen für ein regelkonformes Verhalten zu sorgen.

Zielgruppen:

Geschäftsführer*innen, Inhaber, Prokuristen, Abteilungsleiter, Beauftragte in Garantenstellung

Schulungsinhalte:

  • Wichtigste Rechtsgrundlagen
  • Grundlagen der unternehmensbezogenen Risikoanalyse und Organisation des Unternehmens im Einklang mit den identifizierten Risiken.
  • Brandschutz ist per Gesetz Chefsache - Praxisfall
  • Strategien zur Enthaftung mit einem gezielten Beauftragtenwesen
description

Bitte melden Sie sich für dieses Thema online an über den Link:

Anmeldung

Foto: Prof. Dr. rer. pol. Jana Brauweiler
Prof. Dr. rer. pol.
Jana Brauweiler
Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften
Standort 02763 Zittau
Külzufer 2
Gebäude Z VI, Raum 07
+49 3583 612-4752
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up