29. September 2022

„Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischereiwirtschaft in der Oberlausitz“

Fach(nachmit)tag im Vorfeld des 23. Sächsischen Landeserntedankfestes


Termin

Beginn
29. September 2022 - 14:00 Uhr
Ende
29. September 2022 - 18:00 Uhr

description

Programm

14 bis 15 Uhr

Fachbeitrag: „Vollständige Nutzung von Biomasse aus der Landwirtschaft“

Referierende:

  • Frau Henriette Uhlig und Herr Dr. Matthias Kinne, Management-Team LaNDER³ an der Hochschule Zittau/Görlitz
  • Herr Matthias Tirsch, Forschungsmitarbeiter an der Hochschule Zittau/Görlitz

Inhalt:

  • Vorstellung der Partnerschaft LaNDER³
  • Vorstellung Bioraffinerie am Beispiel der Nutzung von Nebenprodukten aus der Landwirtschaft

 

15 bis 16 Uhr

Fachbeitrag:  „Grüne Berufe (Landwirtschaft und Forstwirtschaft): Komm nach Draußen. Grüne Berufe. Moderne Jobs. Echte Zukunft.“

Referierende:

  • Frau Franziska Robel, Bildungsberatung Grüne Berufe im Landkreis Görlitz
  • Herr Toni Eßbach, Leiter der Forstlichen Ausbildungsstätte Morgenröthe, Staatsbetrieb Sachsenforst

Inhalt:

  • Ausbildungsverlauf- und -angebote
  • Schwerpunkte der Ausbildung zum/zur Landwirt/in, Tierwirt/in und Forstwirt/in
  • Persönliche Voraussetzungen und Anforderungen an die zukünftigen Auszubildenden, Fachkräftesituation in der Region

 

16 bis 18 Uhr

Fachbeitrag: „Pflanzen. Pflegen. Ernten. Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischereiwirtschaft in der Oberlausitz“

Referent:

  • Herr Eric Krems, Geschäftsführer Bauernverband Oberlausitz e.V.

Inhalt:

  • Überblick über die Landwirtschaft in der Oberlausitz
  • Vorführung eines Imagefilms zu verschiedenen Betrieben der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft in der Oberlausitz
  • Gesprächsrunde mit den im Imagefilm gezeigten Betrieben zu den Schwerpunkten, den Herausforderungen und dem Wandel in der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft der Oberlausitz
room

Ort

Großer Seminarraum der IHK Geschäftsstelle Zittau
Bahnhofstraße 30, 02763 Zittau

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

person

Ansprechperson

Frau Adelsberger
Telefon: +49 (0)3581 663 3003
Mail: dezernat3(at)kreis-gr.de

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up