Master Internationales Management

  Bachelor Master Diplom Dual/Kia
Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen
Internationales Management

Fakultät:

undefinedWirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen

Standort:

Zittau

Studienabschluss:

undefinedMaster of Arts (M.A.)

Regelstudienzeit:

ECTS-Punkte:

4  Semester

120

Kooperationspartner:

IHI Zittau

Immatrikulation zum:

Wintersemester

Dieser  Masterstudiengang stellt sachsenweit eine Besonderheit dar, da es sich um einen kooperativen Master unter Verleihung eines „Joint Degree" zwischen einer universitären Hochschule, dem Internationalen Hochschulinstitut (IHI) Zittau und einer  Fachhochschule,der Hochschule Zittau/Görlitz, handelt. Dies ermöglicht den Erwerb eines universitären Abschlusses und damit den direkten Zugang der Master-AbsolventInnen zum Promotionsstudium am IHI Zittau oder an einer anderen Universität.

Studieninhalt

Zulassungsvoraussetzung:

  • Bachelor oder höherwertiger Abschluss (Univ., FH, BA oder andere europäische Hochschule)
  • Wirtschaftswissenschaftlicher Studienschwerpunkt
  • Für ausländische Studienbewerber: DSH

 

Die Auswahl der Studierenden erfolgt durch eine Studienkommission.

   

Inhaltliche Schwerpunkte:

Im Rahmen der Ausbildung im Master-Studiengang Internationales Management wollen wir Ihnen vor allem die folgenden Kompetenzen und Fähigkeiten vermitteln:


Fachkenntnisse im Bereich:

  • Internationales Management
  • Management
  • Zusätzliche Fachkenntnisse

  

Fremdsprachenkenntnisse:

  • Wirtschaftsfremdsprache Deutsch 
  • Englisch 
  • Polnisch 
  • Tschechisch


Für alle Studierenden ist verpflichtend vorgesehen, im Pflichtbereich zwei Module in verschiedenen (Wirtschafts-)Fremdsprachen zu belegen. Für deutsche Studierende Englisch und Polnisch oder Tschechisch, für nicht-deutsche Studierende Deutsch oder auch CZ und PL, wenn bereits in Deutschland ein entsprechendes Studium abgelegt wurde und Englisch.

 

Interkulturelle Kompetenzen:

  • Module Internationales Management I
  • Wahlfach Interkulturelle Kommunikation

  

Zusätzlich fördern wir die interkulturelle Kompetenz der Studierenden durch die interkulturelle Mischung jedes Jahrgangs.

  

Soft-Skills:

  • Analytische Fähigkeiten 
  • Teamfähigkeit 
  • Rhetorische Fähigkeiten


Die Herausbildung analytischer und rhetorischer Fähigkeiten sowie Teamfähigkeiten werden in allen Veranstaltungen, insbesondere aber in den Seminarveranstaltungen durch aktive Mitarbeit der Studierenden gefördert.

Weitere Informationen

  • Fachstudienberatung: Univ. Prof. Dr. rer. pol. habil. Stefan Eckert
  • Allgemeine Studienberatung, Fragen zur Bewerbung und Zulassung: 
    Dietmar Rößler, Haus Z III, Zittau, d.roessler@hszg.de, 03583 612-4500

Fachstudienberater

Univ. Prof. Dr. rer. pol. habil.
Stefan Eckert

Internationales Hochschulinstitut (IHI) Zittau - zentrale wissenschaftliche Einrichtung der TU Dresden

Markt 23 / Raum 2.14

03583 612 - 4176

stefan.eckert2@tu-dresden.de

Dein Studienberater

Dietmar Rößler

Dezernat Studium und Internationales

Haus Z I / Raum 0.22

Tel.: 03583 612-4500

Mail: d.roessler@hszg.de

Weitere Informationen

Bewerbung

ausführliche Bewerbungsinformationen finden Sie auf den Seiten des IHI.

Anmelden
Direktlinks & Suche