Bachelor Unternehmensführung

  Bachelor Master Diplom Dual/Kia
Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen
Unternehmensführung (berufsbegleitend)

Fakultät:

Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen

Standort:

Zittau, Dresden

Studienabschluss:

Regelstudienzeit:

ECTS-Punkte:

Bachelor of Arts (B.A.)

5 fern- und berufsbegleitende Teilzeitsemester

180

Immatrikulation zum:

Wintersemester

Voraussetzungen:

Anerkannte Vorausbildung im Umfang von 60 ECTS (Berufsbegleitend, daher besondere Voraussetzungen)

Studieninhalt

Sie haben sich erfolgreich zum staatlich geprüften Betriebswirt qualifiziert oder ein betriebswirtschaftliches Grundstudium absolviert, und stehen im Berufsleben? Wählen Sie unseren Fern- und berufsbegleitenden Studiengang Unternehmensführung, um Ihre Kenntnisse zu vertiefen. Wir bringen Sie in Ihrer beruflichen Laufbahn nicht nur voran, sondern auf Höchstform. Durch einen erfolgreichen Abschluss unseres Fern- und berufsbegleitenden Studiengangs erschließen Sie sich vielfältige berufliche Chancen im mittleren und gehobenen Management. Gemeinsam mit der Handwerkskammer Dresden wurde ein auf fünf Semester verkürztes Studium konzipiert, welches an genau definierte Zulassungsvoraussetzungen gebunden ist. Während der Regelstudienzeit absolvieren Sie 21 Module. Einen Überblick zum Fern- und berufsbegleitenden Studiengang "Unternehmensführung" vermittelt auch unser Kooperationspartner auf seiner Website: Handwerkskammer Dresden

 

Ablauf:

Teilnehmer mit dem Abschluss des staatlich oder vergleichbar geprüften Betriebswirtes (insbesondere IHK, HWK, VWA, Fachschule, Bankakademie) können ihre Vorleistung im Äquivalent von bis zu 60 ECTS-Punkten bei Bestehen der speziellen Zugangsprüfung (120min Klausur+ Aufnahmegespräch) angerechnet bekommen. Interessenten mit allgemeiner Hochschulzugangsberechtigung können dieses Fern- und berufsbegleitende Studium aufnehmen, wenn sie ein zweisemestriges wirtschaftswissenschaftliches Vollzeitvorstudium an der Hochschule Zittau/Görlitz (FH) oder einer anderen anerkannten Hochschule/Universität erfolgreich abgeschlossen haben.


Das Studium setzt sich im Fall der Anerkennung der Vorleistungen in Höhe von 60 ECTS-Punkten inhaltlich aus 20 abgeschlossenen Modulen sowie der Bachelorarbeit zusammen. Jedes Modul schließt mit einem Leistungsnachweis als schriftliche oder mündliche Prüfung bzw. durch Bearbeitung einer Beleg- oder Tranferarbeit im angeleiteten Selbststudium ab. Im vierten Semester wird die Spezialisierung „Management in kleinen und mittelständischen Unternehmen - KMU“ absolviert. Die obligatorische Anwendung der Berufspraxis in Form von Transferarbeiten ist integraler Studienbestandteil. Das Abschlussmodul im fünten Semester besteht aus einer selbstständig gewählten schriftlichen wissenschaftlichen Bakkalaureusarbeit und ihrer Verteidigung.


Mit fünf dreitägigen Präsenzphasen je Semester (Do.-Sa., vorrangig in den Unterrichtsräumen der Handwerkskammer Dresden), etwa der gleichen Anzahl an Transfertagen, in denen das neu erworbene Wissen auf die unternehmerische Praxis angewendet wird, sowie 15 Stunden Selbststudium pro Woche ist das Programm sehr anspruchsvoll.

 

Studiengebühr:

Die Studiengebühr beträgt in Summe für das 1.-4. Studiensemester 10.400 €. In dieser Gebühr sind eingeschlossen: Einschreibegebühr, Präsenz- und Fernstudienunterlagen (Skripte), Modulprüfungen sowie der Semesterbeitrag für die Regelstudienzeit von 5 Semestern. Für das Ablegen der Abschlussprüfung und die Betreuung und Bewertung der Bachelor-These im 5. Studiensemester werden 800 € Prüfungsgebühr erhoben. Da Bildungsleistungen derzeit mehrwertsteuerfrei sind, entspricht dieser Preis momentan dem Endpreis. Das Zustandekommen des Studiengangs ist von der Zahl der eingeschriebenen Studenten abhängig und kann nicht garantiert werden.

Letzte Änderung: 13. Juni 2016

Deine Fachstudienberaterin

Prof. Dr. Heike Laudahn

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

03583 61-1410
h.laudahn@hszg.de

Dein Studienberater

Dietmar Rößler

Akademische Verwaltung

Haus Z III / Raum 28

03583 61-1500

d.roessler@hszg.de

Weitere Informationen

Infos zur Bewerbung

Anmelden
Direktlinks & Suche
Loading