Tagungsprogramm

Tagungsprogramm "Workshop on e-Learning 2016"

Bei Fragen zum Tagungsprogramm wenden Sie sich telefonisch an (+49) 03581 374-3340 bzw. (+49) 03583 61-1472 oder auch per E-Mail an elearning[at]hszg.de.


Stand 18.08.2016 | Programm vorläufig, Änderungen noch möglich! 
 
| Tagungsflyer mit Tagungsprogramm (pdf) |
 
 

09:00 - 10:00 Anmeldung (Haus G I, Foyer)
   
10:00 - 10:15 Begrüßung durch Prof. Dr. J. Kawalek
Grußworte des Rektors der Hochschule Zittau/Görlitz Prof. Dr. F. Albrecht
(G I, Raum 0.01)
   
10:15 - 11:00 Eröffnungsvortrag von Dr. A. Thillosen (Leibnitz-Institut für Wissensmedien / E-Teaching.org) - "Digitale Hochschule in Deutschland - Wege (und Umwege) bei der Erschließung der E-Learning-Landschaft."
(G I, Raum 0.01)
   
11:00 - 11:15 Wahl der Sessionen
   
  Workshop 1
"Lehr- und Lernkulturen"
G I, Raum 1.19

Session 1
"Videos"
G I, Raum 1.18

11:15 - 11:45

Prof. Dr. T. Köhler (Konsortialleitung)

 

Workshop zum Verbundprojekt: "Neue Lehr-/Lernkulturen für digitalisierte Hochschulen."

 

Auf dem Weg zu einer neuen Lernkultur für sächsische Hochschulen? Von Standorten und Stolpersteinen.

Konzeption und Erstellung von Lehrfilmen mit Hilfe der Legetechnik. Erfolgsfaktoren aus technischer und didaktischer Perspektive.
 
L. Heise
(Hochschule Mittweida)
   
11:45 - 12:15 Videoportale im Hochschulkontext – Ein Leistungsvergleich.

D. Nenner
(Hochschule Mittweida)
     
12:15 - 13:00 Mittagspause
     
  Workshop 2
"E-Assessment"
  G I, Raum 1.19

Session 2
"Lernbegleitung"
  G I, Raum 1.18

13:00 - 13:30

Prof. Dr. H.-W. Wollersheim (Konsortialleitung)

N. Pengel

 

Workshop zum Verbundprojekt: "Die Weiterentwicklung von E-Assessments für digitalisierte Hochschulen: Grundlegung und Verbreitung von E-Assessment-Literacy."

Learning Analytics - Eine Navigationshilfe für die Effiziente Lernbegleitung.

M. Rietze
(TU Dresden)
   
13:30 - 14:00 Präsenzlehre mit digitalen Medien fachbereichorientiert gestalten. Die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten im Projekt “Digitale Zukunft” an der Beuth Hochschule für Technik Berlin.

Prof. Dr. I. Buchem
(Beuth Hochschule Berlin)
     
14:00 - 14:15 Pause
     
  Workshop 3
"Videocampus"
  G I, Raum 1.19

Session 3
"E-Assessment"
  G I, Raum 1.18

14:15 - 14:45

U. Schellbach (Konsortialleitung)

JProf. Dr. A. Lauber-Rönsberg

 

Workshop zum Verbundprojekt: "Videocampus Sachsen."

 

Der Videocampus Sachsen - Strategische Potentiale und juristische Rahmenbedingungen.

E-ASSESS-MINT - elektronische Übungen im MINT-Bereich.

R. Freudenreich
(Hochschule Zittau/Görlitz)

Prof. Dr. C. Breitkopf
(TU Dresden)
   
14:45 - 15:15 MC-Aufgaben für komplexe Kompetenzen der Grundlagen-Programmierausbildung.

Dr. M. Längrich
(Hochschule Zittau/Görlitz)
     
15:15 - 15:45 Kaffeepause
     
  Workshop 4
"Lehr-/Lernsysteme"
  G I, Raum 1.19

Session 4
"Szenarien"
  G I, Raum 1.18

15:45 - 16:15

Prof. Dr. W. Hardt (Konsortialleitung)

Y. Winkelmann

 

Workshop zum Verbundprojekt: "OILLS: Offene Infrastrukturen und Lehr-/Lernsysteme."

 

Schaffung von Mehrwerten für Lehrkräfte und Studierende mittels Öffnung und Vernetzung von Lehr-/Lernangeboten.

Welche Wege führen zum Ziel? Wie E-Learning-Szenarien in den unterschiedlichen Fachbereichen eingesetzt werden.

J. Riedel
(TU Dresden)
   
16:15 - 16:45 Alles Blended, oder?! Analyse der Studienorganisation deutscher Masterstudiengänge.

C. Albrecht
(Evangelische Hochschule Dresden)
     
16:45 - 17:00 Pause
     
  Workshop 5
"Flipped Classroom"
  G I, Raum 1.19

Session 5
Demonstrationen
  G I, Raum 1.05

17:00 - 18:00

Prof. Dr. C. Brauweiler (Konsortialleitung)

 

Workshop zum Verbundprojekt: "MigraFlipScale: Migration zum Flipped Classroom als skalierbares Blended Learning Arrangement: Framework, Leitfäden und Implementierung als mediendidaktisches Gesamtkonzept sächsischer Hochschulen zur Erweiterung der Informations- und Medienkompetenz in der Lehrpraxis."

 

Einsatz von Flipped Classroom Konzepten mit Blended Learning Instrumenten an sächsischen Hochschulen.

Benutzerfreundlich und Mobil – Das neue OPAL
V. Leistner
(BPS GmbH)


Schullogin
K. Strohbach
(TU Dresden)



Entwicklungen aus den Verbundprojekten: 
E-Assessment-Literacy-Tool (EAs-LiT) - Prof. Dr. A. Thor

Peer-Assessment-Tool (PAssT!) - N. Pengel

     



ab 19:00 Informeller Ausklang
   
  Der Organisator behält sich jedoch vor, im Falle
unvorhergesehener Ereignisse das Programm oder den
Zeitplan zu ändern und kann nicht haftbar gemacht
werden für Verlust oder Umstände, die aus einer solchen
Änderung entstehen.

Letzte Änderung:10. Dezember 2018

Aktuelle Termine

Aktuell keine Termine

---
[mehr...]

Kontakt

 

Hochschule Zittau/Görlitz
Zentrum für eLearning [Zfe]
Theodor-Körner-Allee 16
02763 Zittau

  

Besucheranschrift:
Schwenninger Weg 1
Haus Z VII / Zi. 416
Tel.: 03583 612-3340


Haus G II / Zi. 157
Brückenstraße 1
02826 Görlitz
Tel.: 03581 374-3340

E-Mail: elearning@hszg.de

 

Internationales Hochschulinstitut Zittau (TU Dresden)

Haus ZVI, Zi. 104

Schulstraße 2 

02763 Zittau

Tel.: 03583 5549914

E-Mail: elearning@tu-dresden.de

Direktlinks

OPAL
http://opal.sachsen.de

Hochschule Zittau/Görlitz
http://www.hszg.de

IHI Zittau (TU Dresden)
http://www.ihi-zittau.de

Anmelden
Direktlinks & Suche