2016

Archiv (2016)

Kategorie
Inhalt
   
Termine
(07.01.2016)
07.01.2016 Webinar "Campus-App ASiST"
Am 07. Januar 2016 findet von 14:00 - 15:00 Uhr ein Webinar zum Thema "Campus-App ASiST" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.
Fällt aus! Wird am 21.01.2016 nachgeholt!
   
Termine
(04.02.2016)
04.02.2016 Webinar "Campus-App ASiST"
Am 04. Februar 2016 (Ersatztermin für 07.01.) findet von 14:00 - 15:00 Uhr ein Webinar zum Thema "Campus-App ASiST" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.


Termine
(03.03.2016)
03.03.2016 Webinar "Campus-App ASiST"
Am 03. März 2016 (Ersatztermin für 04.02.) findet von 14:00 - 15:00 Uhr ein Webinar zum Thema "Campus-App ASiST" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.


Aktuelles
(09.03.2016)
Störung der Lernplattform (09.03.2016)
Liebe Nutzerinnen und Nutzer der Lernplattform OPAL,
aktuell kommt es zu Problemen mit OPAL. Nach der Anmeldung reagiert das System u.U. auf keine Eingaben. Zur Lösung dieses Problems melden Sie sich von OPAL ab und unmittelbar danach wieder an. Nach der Neuanmeldung funktioniert die Lernplattform reibungslos. Die BPS arbeitet an der Fehlerbehebung.

Die neue Oberfläche (Beta-Version) ist nicht betroffen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Nachtrag (09.03. 13:30 Uhr): Ursache ist ein Problem im Anmeldeprozess. LÖSUNG: rufen Sie die URL opal-sachsen.de auf und melden Sie sich nach Auswahl der Hochschule Zittau/Görlitz an der Lernplattform an.


Aktuelles
(09.03.2016)
Störung der Lernplattform (09.03.2016)
Liebe Nutzerinnen und Nutzer der Lernplattform OPAL,
das Problem wurde vollständig behoben. OPAL ist ab sofort auch wieder unter den Direktlinks des HSZG-Seite sowie über opal.sachsen.de ohne Einschränkungen nutzbar.


Termine
(07.04.2016)
07.04.2016 Webinar "Campus-App ASiST"
Am 07. April 2016 (Ersatztermin für 03.03.) findet von 14:00 - 15:00 Uhr ein Webinar zum Thema "Campus-App ASiST" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.


Aktuelles
(11.04.2016)
Netzwerkstörung
Aufgrund von kurzzeitigen Netzwerk-Störungen kam es heute von 14:30 bis ca. 16:00 Uhr zu Problemen bei der Kommunikation der einzelnen OPAL-Server. Dadurch war die Lernplattform in dieser Zeit nur eingeschränkt verfügbar und musste neu gestartet werden. Die BPS GmbH arbeitet an einer weiteren Analyse des Ausfalls. Weitere aktuelle Informationen unter: http://opal-sachsen.blogspot.de/.


Aktuelles
(12.04.2016)
Zugang zur Lernplattform aktuell gestört (12.04.2016; 09:30 Uhr)
Aufgrund erneuter Probleme bei der Kommunikation der einzelnen OPAL-Server ist die Lernplattform aktuell leider nicht verfügbar. Die BPS arbeitet an einer Lösung des Problems. Weitere aktuelle Informationen unter: http://opal-sachsen.blogspot.de/.


Aktuelles
(12.04.2016)
Lernplattform: Störung behoben (12.04.2016; 10:00 Uhr)
Aufgrund von Problemem bei der Kommunikation der einzelnen OPAL-Server war die Lernplattform zwischen 09:30 und 10:00 Uhr nicht erreichbar. Das Problem wurde inzwischen behoben und OPAL kann wieder uneingeschränkt genutzt werden. Weitere aktuelle Informationen unter: http://opal-sachsen.blogspot.de.


Aktuelles
(15.04.2016)
Überarbeitung der [Zfe]-Webseite und neues Design
Seit der Veröffentlichung der Webpräsenz des [Zfe] sind inzwischen fast 8 Jahre vergangen. Seit 2008 hat sich vieles getan und seit dieser Zeit wurde die Webseite zwar redaktionell immer aktuell gehalten, designtechnisch blieb die Seite jedoch unverändert. Mit der Bereitstellung einer Typo3-Installation an der HSZG steht seit geraumer Zeit ein zentrales Hochschul-CMS zur Verfügung und das [Zfe] hat nun seine Webseiten auf das neue System portiert und an das zentrale HSZG-Design angepasst. Inhaltlich orientiert sich die neue Webseite an der bestehenden Struktur, Kategorien wurden jedoch zusammengefasst, der Inhalte überarbeitet und auch an einigen Stellen erweitert


Termine
(27.04.2016)
27.04.2016 Ankündigung von Wartungsarbeiten an den OPAL-Servern
Zur Durchführung von Wartungsarbeiten plant die BPS am Mittwoch, den 27.04.2016, in der Zeit von 07:00 bis 09:00 Uhr ein Wartungsfenster einzurichten. Die Lernplattform OPAL wird in dieser Zeit nicht verfügbar sein.
   
Aktuelles
(04.05.2016)
Neue OPAL-Oberfläche: OPAL 8
Im Sommer stehen grundlegende Änderungen an der OPAL-Oberfläche bevor: das neue Design und die überarbeiteten Workflows nähern sich der Fertigstellung. Ab Juni steht OPAL 8 in einer Vorschauversion zur Verfügung, die alle geplanten Änderungen enthält. Einen ersten Vorgeschmack finden Sie nach wie vor auf dem Demo-System (Beta Status) der Lernplattform: bildungsportal.sachsen.de/mobile/shiblogin.

Weitere Informationen zum neuen Design und den Workflows finden Sie auf dieser Seite oder im OPAL-Blog der BPS: opal-sachsen.blogspot.de
   
Termine
(12.05.2016)
12.05.2016 Webinar "Campus-App ASiST"
Am 12. Mai 2016 (Ersatztermin für 07.04.) findet von 14:00 - 15:00 Uhr ein Webinar zum Thema "Campus-App ASiST" statt. Weitere Informationen und den Link zum Webinar finden Sie hier: https://community.olat-campus.de/olat/auth/help/91835222188480.
 
Aktuelles
(13.05.2016)
Neue OPAL-Oberfläche: OPAL 10
Im Sommer stehen grundlegende Änderungen an der OPAL-Oberfläche bevor: das neue Design und die überarbeiteten Workflows nähern sich der Fertigstellung. Ab Ende Mai steht OPAL 8 zur Verfügung, mit einer Vorschauversion, die alle geplanten Änderungen enthalten wird. Einen ersten Vorgeschmack finden Sie nach wie vor auf dem Demo-System (Beta Status) der Lernplattform: https://bildungsportal.sachsen.de/mobile/shiblogin?0.

Der Termin für die neue Benutzeroberfläche steht nun ebenfalls fest. Mit der Veröffentlichung der Version 10 - Mitte August - wird die neue Benutzerschnittstelle für alle Nutzer im Produktivsystem verfügbar sein. Bis dahin wird in mehreren Etappen jeder Nutzer die Möglichkeit haben die Plattform auszuprobieren und Feedback an die Entwickler zu senden.

Fahrplan:
  1. Ende Mai 2016 - Beginn Preview-Phase für Supporter und Interessierte
  2. Mitte Juli 2016 - Ende Previewphase für Supporter und Interessierte
  3. Aufnahme und Umsetzung letzter Nutzerwünsche
  4. Mitte August 2016 - Veröffentlichung von OPAL 10.0


Weitere Informationen zum neuen Design und den Workflows finden Sie auf dieser Seite oder im OPAL-Blog der BPS: http://opal-sachsen.blogspot.de
 
Aktuelles
(23.05.2016)
OPAL 10
Wovon profitieren Lehrende?
Die neue Anwenderoberfläche bietet Lehrenden künftig die Möglichkeit, mit neuen Funktionen schneller und effektiver arbeiten zu können. Zügig werden sie durch die neue Lernplattform geleitet, hin zum gewünschten Ziel. Durch die neue Navigation lassen sich mit wenigen Klicks zum Beispiel neue Kurse oder Gruppen erstellen. Die dafür notwendigen Dokumente können Autoren ganz einfach per Drag and Drop hochladen oder selbst erstellen.

Gruppen
Gruppen können mit der neuen Oberfläche jederzeit in der Kursansicht geöffnet werden. Die ebenfalls in der Kursansicht enthaltene Gruppenübersicht, ist ein erster Schritt zu einem effizienter bedienbaren Gruppenmanagement.

Navigation
Ein weiteres Highlight ist das intelligente Menü, welches mit dem individuellen Nutzungsverhalten der Anwender mitwächst. Von dem dynamischen Feature profitieren Lehrende, denn Arbeitsabläufe werden damit spürbar vereinfacht.

Tabs
Arbeiten in mehreren Tabs - Mit dem neuen OPAL ist auch das kein Problem mehr! Zukünftig kann OPAL auch in mehreren Browser-Tabs geöffent werden.

Das neue OPAL ausprobieren: https://bildungsportal.sachsen.de/mobile/shiblogin?0.

Weitere Infos unter: https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Highlights+im+neuen+OPAL


Flyer OPAL 10 (Quelle: BPS GmbH) - auf die Grafik klicken (PDF): 
 
Aktuelles
(26.05.2016)
Vorschau von OPAL 10 verfügbar!
Das Bildungsportal hat eine neue Vorschau der neuen OPAL-Oberfläche veröffentlicht. Damit nähert sich das neue OPAL der Fertigstellung.

Alle interessierten Nutzer sind eingeladen das neue System auszuprobieren. Dazu wenden Sie sich bitte an den Support des [Zfe]: elearning@hszg.de. Da es sich um ein Testsystem handelt, werden Nutzer dafür erst freigeschaltet.

Feedback und Anregungen richten Sie bitte direkt die BPS (Fragebogen): https://bildungsportal.sachsen.de/survey/limesurvey/index2.php/477665/lang-de
 
   
Aktuelles
(10.06.2016)
OPAL 10
Wovon profitieren alle Nutzer?
Lehren & Lernen
Herzstück des neuen OPAL ist der Menübereich Lehren & Lernen, in dem sowohl Studierende als auch Lehrende schnell und zentral auf ihre gesamten Inhalte und Aktivitäten zugreifen können. Dieser Bereich ist klar strukturiert und wurde mit platzsparenden Icons sowie Buttons versehen, über die man in weitere Teile der Lernplattform gelangt. Zusätzlich wertet das neue Kacheldesign die Übersicht optisch auf. Nutzer gelangen in Lehren & Lernen zu ihren Kursen und Gruppen, in das eigene E-Portfolio und den Aufgabenpool.

Kursansicht
Die Kursansicht bildet alle Kurse ab, mit denen der Nutzer arbeitet. Egal ob er nur eingeschrieben ist, eigene Kurse erstellt hat oder Kurse betreut. Die Darstellung ist dabei jetzt optional wählbar als tabellarische Auflistung oder in der Detailansicht mit Bild und näheren Kursinformationen. Wer gern in Gruppen arbeitet oder sich austauscht, muss im neuen OPAL nicht mehr lang nach der entsprechenden Übersicht suchen. Diese befindet sich für die Gruppen ebenfalls in der Kurspräsentation.

Intelligentes Menü
Das intelligente Menü, welches mit dem individuellen Nutzungsverhalten der Anwender mitwächst, ist ein weiterer Vorteil. OPAL-Einsteiger sehen anfangs ein kleines übersichtliches Menü, welches sich im Zuge ihrer Aktivitäten sukzessive und für den Nutzer gut nachvollziehbar mit neuen Einträgen füllt. Jede Gruppe, jeder Kurs oder die Nutzung des E-Portfolios werden in der dynamisch wachsenden Struktur angezeigt. Durch die Verringerung der Komplexität in diesem Teil von OPAL und dem Wegfall endloser Listen vereinfachen sich Arbeitsabläufe spürbar.

Alle neuen Features finden Sie unter https://www.bps-system.de/help/display/LMS im OPAL-Hilfesystem.
   
Aktuelles
(23.06.2016)
OPAL-FAQ
OPAL 10 nähert sich mit großen Schritten der Fertigstellung. Die BPS GmbH - Betreiber der Lernplattform OPAL - stellt ab sofort eine zentrale Hilfeseite bereit, auf der alle die neue Oberfläche betreffenden Informationen zusammengefasst werden.

Direktlink: https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Details+zur+Lernplattform
Aktuelles
(28.06.2016)
OPAL-Favoriten
Im neuen OPAL ist das Kennzeichnen von Favoriten (resp. Lesezeichen, Bookmarks) besonders wichtiger oder beliebter Lerninhalte und Kurse künftig wesentlich einfacher als bisher. Über das Stern-Symbol können Nutzer ausgewählte Inhalte markieren und in ihre Favoritenliste aufnehmen. Im Bereich "Favoriten" auf der Startseite und im Reiter "Lehren & Lernen" gelangt der Nutzer mit einem Klick auf den jeweiligen Link direkt zum gewünschten Ziel.

Als Favorit gesetzt werden können zum Beispiel Kurse und Katalogkategorien. Diese erscheinen in einer gemeinsamen Übersicht, was eine Verwaltung individuell gesetzter Favoriten zusätzlich erleichtert. Soll ein Lesezeichen später aufgehoben werden, reicht ein Klick auf das Stern-Symbol und der Stern ändert seine Farbe von gelb auf weiß.

Alle weiteren neuen Funktionen und Verbesserungen sowie den aktuellen Entwicklungsstand finden Sie im Hilfesystem der BPS unter https://www.bps-system.de/help/display/LMS.
   
Aktuelles
(01.07.2016)
OPAL-Kurssuche
Bisher erfolgte die Suche u.a. nach Kursen über die Lernressourcen und einer eigenständigen Suchmaske.

In Zukunft finden Nutzer an jeder Stelle ein Suchfeld, mit dem Nach Kursen gesucht werden kann (Titel des Kurses oder Name des Lehrende):

In der Ergebnisansicht können die gefundenen Einträge sortiert werden, in dem auf die jeweilige Spaltenüberschrift geklickt wird.

Weitere Informationen zur Suchfunktion: https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Suche 
   
Aktuelles
(07.07.2016)
Deaktivierung "interner" Tests in OPAL
Vor der Einführung des ONYX-System war es bereits möglich mit OPAL einfache Testszenarien zu realisieren. Die Aufgabenformate waren jedoch auf Multiple- und Single-Choice begrenzt. Mit der Implementierung von ONYX wurde der Funktionsumfang deutlich erweitert. Daher hat das OPAL interne Werkzeug zur Erstellung OPAL-Tests an Bedeutung verloren. Mit der mobilfähigen Version von OPAL werden nun diese interne OPAL-Tests künftig nicht mehr unterstützt!

Ist ein OPAL-Test in einen Kurs eingebunden, wird dem Nutzer ein entsprechender Hinweis in der neuen Benutzeroberfläche angezeigt. Schrittweise unterstützt OPAL betroffene Autoren bei der Umstellung auf das bereits etablierte ONYX Format (Direktlink Konvertierungshilfe).

Diese Änderungen beziehen sich nicht auf mit ONYX erstellte Tests! ONYX-Tests können weiterhin eingesetzt werden.

Ab dem 13. Juli 2016 wird die Erstellung neuer interner OPAL-Tests nicht mehr angeboten. Hinweise auf der Detailseite und im Kurseditor für existierende Tests im veralteten OPAL-Format informieren betroffene Autoren und geben eine Anleitung zur einfachen Konvertierung nach ONYX. Weitere Anleitungen zur Konvertierung sowie zur Erstellung, Bearbeitung und Auswertung von ONYX Testinhalten finden Sie in Hilfesystem von OPAL. OPAL-Nutzer sollten darauf achten ihre Tests zu konvertieren, um dem Verlust wichtiger Tests und Daten vorzubeugen.
   
Aktuelles
(18.07.2016)
Veröffentlichung OPAL 10 - Termin steht fest!
Der Termin für die Freischaltung der neuen Benutzeroberfläche von OPAL steht fest.

Am 17.08.2016 wird die neue Oberfläche in der Standardansicht für alle Nutzer freigeschaltet. Dafür wird an diesem Tag zwischen 06:00 und 09:00 Uhr ein Wartungsfenster eingerichtet, so dass die Lernplattform in diesem Zeitraum nicht verfügbar ist.

Mit der Umstellung erhalten alle Nutzer ab dem 17. August nach ihrer Anmeldung in OPAL immer die neue Oberfläche. Der Kurseditor, das Gruppenmanagement und das Bewertungswerkzeug (für Autoren) werden weiterhin im altbekannten Workflow verfügbar sein (siehe Umschaltfunktion). Sie können weiterhin für einen Übergangszeitraum zur altbekannten GUI der normalen Kuransicht wechseln: Ein gut sichtbarer Button informiert über die vierwöchige Wechselmöglichkeit in die dann "alte" Oberfläche. Danach wandert der Button in die Fußzeile der Plattform. Weiterführende Informationen finden Sie in den nächsten Wochen auf dieser Seite, im OPAL-Blog des [Zfe] und unter http://www.hszg.de/zfe/lernplattform/lernplattform-opal/re-design.html.
   
Aktuelles
(08.08.2016)
FAQ - Häufig gestellte Fragen zur neuen Benutzeroberfläche
Was muss ich beim Umstieg auf die neue Benutzeroberfläche beachten? Das [Zfe] stellt eine weitere Seite bereit, auf der die wichtigsten Fragen zu den zentralen Funktionen erläutert werden. Die bisherige und die neue Benutzeroberfläche werden dabei gegenübergestellt, so dass Nutzer direkt vergleichen können. 
   
Termine
(17.08.2016)
17.08.2016 OPAL-Wartungsfenster
Am 17.08.2016 wird im Zuge der Umstellung auf die neue Benutzeroberfläche zwischen 06:00 und 09:00 Uhr ein Wartungsfenster eingerichtet, so dass die Lernplattform in diesem Zeitraum nicht verfügbar sein wird.
 
Aktuelles
(17.08.2016)
OPAL: neue Benutzeroberfläche verfügbar
Nach einer langen Beta-Phase ist die neue Benutzeroberfläche der Lernplattform OPAL seit dem 17.08. online. Ab sofort gelangt der OPAL-Anwender mit jeder Anmeldung zur neuen Oberfläche. Neben einem neuen Design wurden auch die Arbeitsabläufe in der Plattform optimiert. Wie bereits angekündigt wurde die Autorenebene (u.a. Kurseditor, Gruppenmanagement) noch nicht im neuen Nutzerkonzept umgesetzt, diese folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Um den Übergang zu erleichtern, haben Nutzer für einen begrenzten Zeitraum weiterhin die Möglichkeit zur altbekannten Ansicht zu wechseln. Dafür steht ein Button im oberen Bereich der Lernplattform zur Verfügung („zurück zur alten Oberfläche“).

Unter folgendem Link ist eine Zusammenfassung aller wichtigen Fragen (FAQ) im Zusammenhang mit der neuen Oberfläche zu finden: zentrale OPAL-Funktionen werden gegenübergestellt und das altbekannte und das neue Design miteinander verglichen.
   
Termine
(20.09.2016)
20.09.2016 20.09.2016 Weiterbildung zu OPALL
Im Rahmen der Weiterbildungswochen an der HSZG findet auch in diesem Herbst ein "OPAL Basiskurs" (20.09.2016, 10:00 - 12:30) und ein "OPAL-Coaching/Tutorium" (20.09.2016, 13:30 - 16:00) statt. Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben. Weitere Informationen unter http://www.hszg.de/zfe/aktuelles/opal-weiterbildung/weiterbildung-herbst-2016.html oder http://www.hszg.de/lebenslanges-lernen/hochschuldidaktik/hsd-kurse.html.
   
Termine
(22.09.2016)
22.09.2016 Workshop on e-Learning 2016
Am 22.09.2016 findet erneut an der Hochschule Zittau/Görlitz am Standort Görlitz der diesjährige "Workshop on e-Learning" statt. Der WeL wird zum vierten Mal an der Hochschule Zittau/Görlitz gemeinsam mit der HTWK Leipzig ausgerichtet. Details zum Workshop finden Sie auf den Tagungswebseiten.
   
Termine
(10./11.11.2016)
10.11. und 11.11.2016 7. HDS.Forum Lehre
Am 10.11. und 11.11.2016 findet an der HTW Dresden das diesjährige HDS-Forum Lehre statt. Es sind Workshops und Präsentationen zu folgenden Themenfeldern geplant:

  • Internationalisierung
  • studierendenorientieres Lernen
  • innovative Modulgestaltung / Curriculumentwicklung

Weitere Informationen können der Webseite entnommen werden.
   
Termine
(16.12.2016)
16.12.2016 Weiterbildung Ingenieurpädagogik
Das Zentrum für eLearning [Zfe] stellt am 16.12.2016 im Rahmen der Weiterbildungsreihe "Ingenieurpädagogik" das Thema digitale Medien vor. Schwerpunkt werden: OPAL, MAGMA, AdobeConnect und ONYX. Den Teilnehmern wird ein Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten an der HSZG geboten. Zudem gibt es Einblicke in das aktuelle [Zfe]-Projekt "Veranstaltungsaufzeichnung und Blended Learning". So werden Szenarien diskutiert und der Einsatz technischer Möglichkeiten präsentiert:
  • Mediapacks
  • Pentablet/Whiteboard
   
Aktuelles
(21.12.2016)
§52a UrhG
In den letzten Monaten rückte das Thema §52a UrhG an Hochschulen zunehmend in den Vordergrund. Mit dem zwischen der VG Wort und den Ländern ausgehandelte Vertrag zur Vergütung urheberrechtlich geschützter Werke ergeben sich wesentliche Änderungen in der Art der Bereitstellung von Lehrmaterialien. In OPAL finden Sie einen Kurs der sich intensiv mit dem Thema auseinandersetzt, u.a. auch Webinare und Handreichungen für die Praxis.
 
Direktlink zum OPAL-Kurs "Rechtliche Aspekte im E-Learning": https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/9965404171
 
Auch die BPS GmbH hat auf ihren Hilfeseiten Informationen zusammengestellt: https://www.bps-system.de/help/display/LMS/Paragraph+52+a+UrhG+-+Informationsbereich

Letzte Änderung:10. Dezember 2018

Aktuelle Termine

Aktuell keine Termine

---
[mehr...]

Kontakt

 

Hochschule Zittau/Görlitz
Zentrum für eLearning [Zfe]
Theodor-Körner-Allee 16
02763 Zittau

  

Besucheranschrift:
Schwenninger Weg 1
Haus Z VII / Zi. 416
Tel.: 03583 612-3340


Haus G II / Zi. 157
Brückenstraße 1
02826 Görlitz
Tel.: 03581 374-3340

E-Mail: elearning@hszg.de

 

Internationales Hochschulinstitut Zittau (TU Dresden)

Haus ZVI, Zi. 104

Schulstraße 2 

02763 Zittau

Tel.: 03583 5549914

E-Mail: elearning@tu-dresden.de

Direktlinks

OPAL
http://opal.sachsen.de

Hochschule Zittau/Görlitz
http://www.hszg.de

IHI Zittau (TU Dresden)
http://www.ihi-zittau.de

Anmelden
Direktlinks & Suche