Veranstaltungsdetails

Kinderakademie Görlitz - Schätze in unserem Müll - Was passiert mit unserem Abfall

23. Nov. 2018

 

 

Das Thema:

» Schätze in unserem Müll - Was passiert mit unserem Abfall «

 

Die Vorlesung hält:

Prof. Dr.-Ing. habil. Christina Dornack/ Institut für Abfall- und Kreislauf-wirtschaft, TU DD

 

Datum und Uhrzeit:

23 November 2018, 16 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten

 

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen kommen zu Wort und zeigen, wie spannend Wissenschaft sein kann. Die Vorlesungen richten sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Die Teilnahme ist kostenfrei und auf eigene Gefahr. Eltern sind während der Vorlesung im Hörsaal nicht zugelassen. Alle Vorlesungen werden für polnische Kinder simultan übersetzt, beginnen um 16 Uhr und dauern eine Dreiviertelstunde. Wie an einer richtigen Hochschule gibt es für die jungen Studierenden auch einen Studentenausweis und am Semesterende ein Kinderakademie-Diplom.

 

Versnstaltungsort:

Senckenberg Museum für Naturkunde: Humboldthaus, Platz-des-17.Juni 2, Görlitz

 

Die Görlitzer Kinderakademie ist eine gemeinsame Veranstaltung der Hochschule Zittau/Görlitz & des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz.
Mit freundlicher Unterstützung von: Förderverein der Hochschule Zittau/Görlitz e.V.; Verein der Freunde und Förderer des Naturkundemuseums Görlitz e.V.; Stadtwerke Görlitz AG


Kontakt:

Kinderakademie der Hochschule Zittau/Görlitz
Rektorat, Dipl.-Lehrer Frank Schneider
kinderakademie@hszg.de
03583 612-4319

www.hszg.de/kinder

Letzte Änderung:13. Dezember 2017

Übersicht Veranstaltungen

Anmelden
Direktlinks & Suche