Veranstaltungsdetails

Veranstaltung
17. Mai 2019

Achtung Hochspannung! Zittau liest fürs Herz

Am Abend des 17. Mai öffnen sich die Tore zur Hochspannungshalle für die Große Zittauer Lesenacht.


Termin

Beginn
17. Mai 2019 - 19:00 Uhr
Ende
17. Mai 2019 - 23:55 Uhr

Im Rahmen der Aktionswoche zur Kulturhauptstadtbewerbung findet am 17. Mai die Große Zittauer Lesenacht statt. Unter dem Motto: "Zittau liest fürs Herz" lesen Oberlausitzer für Oberlausitzer und Gäste im Halbstundentakt an besonderen Orten ihre Lieblingslektüre vor.

Auch die Hochschule Zittau/Görlitz beteiligt sich mit ihrer Hochspannungshalle an der Lesenacht. Dabei begeistern Forscher mit spannungsreichen Büchern aus fremder sowie eigener Feder. Die Wartezeit bis zur nächsten Lesung kann für einen gemütlichen Bummel zum nächsten Veranstaltungsort genutzt werden.

Ebenso können sich die Besucher auf die lebhaften Effekte eines dynamischen Versuchs bei hoher Spannung freuen.

19.00 Uhr - Professor Alexander Kratzsch, Institut für Prozesstechnik, Prozessautomatisierung und Messtechnik

20.00 Uhr - Professor Jörg Kroschel, Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurswesen

21.00 Uhr - Professor Matthias Theodor Vogt, Fakultät Management und Kulturwissenschaften

22.00 Uhr - Frau Karin Hollstein, Kanzlerin der Hochschule Zittau/Görlitz

23.00 Uhr - Frau Heike Herzig, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik

room

Wann?
Freitag, 17. Mai 2019, 19:00 - 24:00 Uhr

Wo?
Hochspannungshalle, Haus Z V, Theodor-Körner-Allee 16, Campus Zittau

Was?
20 – 30-minütige Lesungen aus einem spannungsreichen Genre

Wie viel?
Eintritt frei

description
Download Infomaterial

Projekt Saxony5 - Teilvorhaben Marktplatz der Ideen


M.A.
Kristin Sprechert
Zentrum für Innovation u. Technologietransfer
Projekt Saxony5 / Marktplatz der Ideen
Standort Zittau
Schwenninger Weg 1
Gebäude Z VII, Raum 413
03583 612-4792
keyboard_arrow_up