NETZ-WERK-STATT für Gründer

Junge, erfolgreiche Unternehmer stellen ihre Gründung und deren Stolpersteine vor, erfahrene Partner geben praktische Hinweise.

Zu dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen die erfolgreichen Unternehmer Susanne May-Werner von Emma´s Tante in Görlitz, Marita Linke von Martl´s Boutique in Neugersdorf und Martinus van Paridon sowie Christian Kunath von Mister Bales in Zittau vor. Die jungen Unternehmer erzählen von ihren Ideen und Konzepten, auf welche Stolpersteine sie gestoßen sind und was sich bei ihnen in der Zwischenzeit verändert hat. Anschließend kommen die Partner der Gründerakademie zu Wort. In einer moderierten Fragerunde schildern diese ihre Erfahrungen mit Gründern und Jungunternehmen. Folgende Themen stehen dabei im Vordergrund: Alleinstellungsmerkmal, finanzielle Unterstützung in der Anlaufphase, Kompetenzaufbau und Kundengewinnung, Marketing mit kleinem Budget, Finanzierungsmöglichkeiten für den Start und das Vermeiden von Steuerfallen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit regionalen Leckerbissen.

 

Donnerstag, 15. November 2018 von 17–20 Uhr

in Seifhennersdorf, Sächsische Bildungs- und Begegnungsstätte Windmühle Seifhennersdorf e.V., Neugersdorfer Straße 7, 02782 Seifhennersdorf

Zielgruppen: Studierende, Mitarbeiter und Absolventen

Dozenten: Susanne May-Werner, Marita Linke, Martinus van Paridon, Christian Kunath und weitere

Kontakt: David Sauer, d.sauer(at)hszg.de

Projekt: Gründerakademie

 

Diese Veranstaltung findet in Kopperation mit der IHK Dresden Geschäftsstelle Zittau statt.

 

 Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Letzte Änderung:15. November 2018

Projektleiterin

Prof. Dr. rer. nat.
Christa Heidger

Zittau, Haus Z I

Raum 1.51.3

Tel. 03583 612-3010

undefinedc.heidger(at)hszg.de

Projektmanager

Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Karl-Heinz Reiche

Zittau, Haus Z VII

Raum 409

Tel. 03583 612-4413

undefinedkreiche(at)hszg.de

Anmelden
Direktlinks & Suche