Qualifizierung der Gründer

Für eine erfolgreiche Gründung machen wir Sie fit.

In dem Kurs „Geschäftsmodelle entwickeln“ lernen Sie in einem Workshop die neun Aspekte eines Geschäftsmodells kennen und können diese direkt auf Ihre Geschäftsidee anwenden.

Im Rahmen einer Studentischen Übungsfirma können Sie mit Studierenden anderer Fakultäten in einem kleinem studienbegleitendem Projekt Geschäftsideen weiterentwickeln und im zweiten Schritt Pilotprojekte (dem Versuchsballon) umsetzten.

Um mit einer Geschäftsidee erfolgreich am Markt zu starten, braucht es mehr als einen Businessplan. Die Qualität des Businessplans begründet sich sehr auf den Erkenntnissen aus der Vorgründungsphase.

Videoclip - Geschäftsmodell-Innovationen

Der sächsische Unternehmertest hilft Ihnen, sich anhand unzweifelhafter Basics zügig einen Überblick zu verschaffen, welche Herausforderungen zukünftig bei der Umsetzung des Geschäftskonzeptes zu erwarten sind. Der Test bildet ab, in welchen Kompetenzbereichen ein konkreter Qualifikationsbedarf besteht.

Letzte Änderung:25. September 2018

Projektleiterin

Prof. Dr. rer. nat.
Christa Heidger

Zittau, Haus Z I

Raum 1.51.3

Tel. 03583 612-3010

undefinedc.heidger(at)hszg.de

Projektmanager

Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Karl-Heinz Reiche

Zittau, Haus Z VII

Raum 409

Tel. 03583 612-4413

undefinedkreiche(at)hszg.de

Anmelden
Direktlinks & Suche