News Detail

Hochschule
04. Juni 2019

Jubiläumsfeier & Campus Party

Wir feiern 50 Jahre Ingenieurhochschule Zittau: seien Sie dabei und erleben Sie einen bunten Tag am Zittauer Campus mit anschließender Party.


#throwbackHSZG

Vor 50 Jahren wurde die Ingenieurhochschule Zittau gegründet. Damit wurde Zittau zur Hochschulstadt. Dieses Gründungsjubiläum nehmen wir zum Anlass, um mit Ihnen gemeinsam zu feiern! Wir wollen zurück- und nach vorn schauen und einen Einblick in unsere aktuelle Arbeit sowie Entwicklungsperspektiven zu geben. Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm mit einer Science-Lounge, einem Sport- und Campusfest mit Mitmachangeboten für Jung und Alt, Ausstellungen, geöffneten Laboren und vielem mehr. In unserer Hochspannungshalle zeigen wir die beliebte Vorführung experimenteller Live-Musik und elektrischer Hochspannungsversuche "KLANG SPANNUNG LICHT 2.0".

Sehr geehrte Mitglieder, sehr geehrte Freunde, Unterstützer und Wegbegleiter,

vor 50 Jahren wurde in Zittau ein neues Kapitel aufgeschlagen. Mit der Gründung der Ingenieurhochschule wurde Zittau und die Oberlausitz Hochschulstandort, es gab Vorgängereinrichtungen und Nachfolgeeinrichtungen, den meisten von Ihnen sind die Fakten bekannt. Wir nehmen das als Anlass zum Feiern, zur Rückschau, aber auch zum Ausblick. Die Mitglieder des Festkomitees, denen ich ganz herzlich für die geleistete Arbeit danke, haben ein wirklich umfang- und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
Es dürfte für jede/n etwas dabei sein – Sie sind herzlich eingeladen. Ich freue mich auf Sie!

Prof. Dr. Friedrich Albrecht
Rektor der Hochschule Zittau/Görlitz

Liebe Studierende, 

 

Ihr wollt feiern?
Kein Problem - wir schenken Euch zu unserer Jubiläumsfeier eine Campusparty mit coolen Bands, einer fetten Bühne, kühlen Drinks und leckerem Essen. Also packt Eure Freunde ein, zieht das Festivaloutift an und tanzt mit uns in die Nacht!

Es wird toll!

Antje Pfitzner
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Zeitplan Jubiläumsfeier & Campus Party

  • Dies academicus

    Fakultät Maschinenwesen  

    10:00 – 12:00 Uhr | Haus Z IV | Raum 0.04

    „Vom Studenten zum Profi - Absolventen und Promovenden berichten über ihren Werdegang“

    18:00 Uhr Aula | Hochwaldstraße 21a

    III. Großes Absolvententreffen der Fakultät Maschinenwesen

     

    Fakultät Elektrotechnik und Informatik    

    9:00 Uhr | Haus Z I | Laborsaal 0.30      

    Praktikum „Grundlagen der Elektrotechnik 1969 und 2019 – eine Zeitreise“

    10:00 Uhr | Haus Z I | Raum 0.37

    Fachvorträge zum Thema  „Herausforderungen der Energiewende aus technischer Sicht“

     

    Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen

    11:00 - 12:30 Uhr | Haus Z II | Raum 104         

    Popcorn mit Alumni
    Alumni-Forum – Talkshow mit Absolventen der Studiengänge BW, WB und WW mit frischem Popcorn und Getränken!

    10:00 - 12:00 Uhr | Haus Z II | Raum 208

    „Förderung von digitalen Kompetenzen bei Studierenden“    
    Hochschuldidaktische Weiterbildung für Lehrende
       

    Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften    

    8:30 Uhr | Haus Z IV | Raum 0.02

    Naturwissenschaftliche Fachvorträge von AbsolventInnen der Fakultät (jetzt bei EUROIMMUN, ROTOP, UWAT) und externen Fachleuten (TH Köln, IHI, Birkenstock)

  • Rahmenprogramm

    Ausstellungen  ganztägig | Gänge Haus Z I

    • Ausstellung „Blickwinkel Soziale Arbeit“
    • Ausstellung „25 Jahre Neisse-Elektro-Olympiade“
    • Ausstellung „Forschungsprojekte der HSZG 2015 - 2020 gefördert aus sächsischen Landtagsmitteln“

     

    13:30 - 16:00 Uhr | Haus Z IVb | Raum 0.01

    Historische Geräte- und Computertechnik zum Anfassen
    Unter anderem steht der Kleincomputer KC 85/3 betriebsbereit für kleine BASIC Programmierungen oder klassische KC-Spiele (Digger, Boulderdash, Karate) zur Verfügung.

    13:30 - 16:00 Uhr | Haus Z IVb | Raum 0.09

    Energielabor mit Erdwärmepumpenversuchsstand
    Im Energielabor kann man sich über unsere Forschung zum Ausbau der erneuerbaren Energien in der Gebäudeenergieversorgung informieren und sich unseren Erdwärmepumpenversuchsstand
    erläutern lassen.

    14:00 - 15:30 Uhr | Haus Z I | Laborsaal 0.30 und im Haus Z IVa | Foyer

    MINT-Trail  
    Spannende Versuche und Experimente erwarten Sie, aber auch Antworten auf Fragen: Wie hat man vor 50 Jahren Strom und Spannung gemessen? Was hat sich seither geändert in unseren Laboren?

    16:30 Uhr

    Rundgang durch das neue Zittauer Kraftwerkslabor (Shuttle ab Campus Zittau)
    Beeindruckende Großversuchsanlagen zu den Themen Energiespeicherung, Sektorkopplung und Magnetlagertechnik erwarten Sie. Wir Forschen an den Fragestellungen von morgen: Wie kann die Versorgung mit Strom und Wärme auch in Zukunft gesichert werden?

  • Bühnenprogramm

    14:00 – 16:00 Uhr     Übertragung Festveranstaltung

    16:00 – 16:45 Uhr     Mr. Creamy    

    Die creamigste Band der Welt!
    Mit den Rockklassikern der 80er, 90er und 2000er sorgt die Oberlausitzer Coverband Mr. Creamy für ausgelassene Stimmung und lässt die wilden Zeiten noch einmal aufleben.

    17:00 – 17:45 Uhr     Science-Speech    

    18:00 – 18:45 Uhr     Moonmind     

    Moonmind macht feinen melancholisch-optimistischen und tiefsinnig-eingängigen Indie-Pop. Musik, die nicht nur ruckzuck ins Ohr geht. Das geht ins Herz, in den Bauch und schließlich in den Kopf.

    19:00 – 20:00 Uhr     Post Modern Orchestra   

    Acht Musiker auf der Bühne, die mit zwölf Instrumenten landschaftliche Klangbilder und instrumentale Novellen zu emotionalen Erlebnissen verwandeln und dabei gleichzeitig zum Tanzen einladen.

    20:15 – 21:00 Uhr     Samadhi     

    Bühne, Lichtshow, Sound, Menschenmenge, Kopfnicken im Takt, Hände in die Luft.
    Soul angehauchte Beatz, nativer HipHop, Einflüsse aus Funk. Samadhi steht für positive, energiegeladene Songs.

    21:15 – 22:15 Uhr     JPATTERSSON 

    Da ist Dub. Da ist Downtempo und Techno, aber es hallt bis weit über Genre-Grenzen hinaus. Da ist ein sommerlicher Hauch von Reggae, aber erfrischend anders als sonst. Es klingt extrem lässig, aber auch ganz wunderbar tanzbar.

    22:30 – 23:30 Uhr     Dauerwelle Wasserstoff     

    Die Schlager-Punk Band!
    Hier ist für jeden was dabei, feinster Punk-Rock und das Erstbeste aus 100 Jahren Schlager Musik – ein entzückend-kontroverses Missverständnis welches beide Genres zugleich verehrt.

    ab 00:00 Uhr After Campus Party!

    Alle, die den Abend noch ordentlich ausklingen lassen oder aber den Morgen standesgemäß willkommen heißen wollen, haben in der  DeZi-bar  (Schliebenstraße 27) in Zittau die  Möglichkeit dazu!

  • Hochschulsportfest

    ab 13:30 Uhr | Campusachse Zittau

    • Streetsoccer 3 vs. 3 + Wechselspieler
    • Volleyball, 6 vs. 6 + WechselspielerTwall Reaktionswand
    • Kletterturm, Slackline, E-Bike- und Tandemverleih, Luftgewehrschießen
    • Tischfußball


    Anmeldung & Fragen zum Event bis 03.06.2019 unter HSP(at)hszg.de

    Mit Kinderprogramm

  • GUt-Programm

    Start 10:30 Uhr | Campus Görlitz

    Fahrradtour von Görlitz zum Sport- und Sommerfest nach Zittau
    Fahren Sie mit uns mit dem Fahrrad vom Campus Görlitz über den Neiße-Radweg (ca. 40 km) zum Sport- und Sommerfest auf den Campus Zittau.
    Anmeldung & mögliche Radreservierung bis 31.05.19: bit.ly/2Ywz0ee

    Start 15:00 Uhr | Campus Zittau

    Hochschul-Stadt-Firmen-Lauf
    Wecken Sie den Sport- und Teamgeist und melden Sie sich als EinzelstarterIn, 2er-, 3er- oder 4er-Team an. Der barrierefreie Lauf ist für Jede und Jeden mit Freude am gemeinsamen Laufen. Sportliche Höchstleistung ist nicht entscheidend. Mitmachen und auf einem Rundkurs 8 km zu absolvieren sind die Ziele.

    ab 13:30 Uhr | Campus Zittau

    Wie inklusiv bist Du? Behinderung erfahren. leben. lernen
    Erfahren und erfühlen Sie wie es ist, mit einer Behinderung zu leben und beispielsweise im Rollstuhl mobil oder sehbeeinträchtigt zu sein. An verschiedenen Stationen können Sie sich in die Lage von Menschen mit Behinderung hineinversetzen.

  • Essen & Trinken
    • coffee-bike

    • DeZi-bar

    • Freund Blase

    • Gruners Eis

    • Mister Bales

    • Senfladen

    • Vinyl

  • Science-Lounge

    14:00 – 17:00 Uhr | Haus Z IV | OG

    Haben Sie Lust darauf, in entspannter Atmosphäre die Forschungsinstitute und Fakultäten unserer Hochschule kennenzulernen?
    Unsere Science Lounge bringt Gemütlichkeit mit Wissenschaft und Forschung unter einen Hut. Während Sie ein kühles Getränk genießen, können Sie durch die Ausstellung schlendern und sich über verschiedenste Themen informieren, beispielsweise aus den Bereichen Energie, Umwelt, Werkstoffentwicklung und Industrie 4.0. Ebenso werden gesellschaftliche Aspekte einer alternden Gesellschaft beleuchtet.

  • AMiCE Info-Market

    13:30 Uhr | Haus Z IV | Raum 1.04

    Im Rahmen des AMiCE  Info-Market sind interessierte KMUs sowie Forschungseinrichtungen eingeladen, an Fachvorträgen zu den Themen Digitalisierung (Industrie 4.0) und Additiver Fertigung (3D-Druck) teilzunehmen und interdisziplinär zu diskutieren.

  • Podiumsdiskussion "Was kommt nach der Braunkohle"

    19:00 Uhr | Haus Z IV | Raum 0.01

    Strukturentwicklung in der Lausitz
    Staatssekretär Dr. Hartmut Mangold, Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und Oberbürgermeister Thomas Zenker laden Sie herzlich zur Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion ein.

    Einlass: 18:15 Uhr

  • Hochspannungshalle

    19:30 und 21:00 Uhr | Haus Z V (Hochwaldstraße 2a, Hochspannungshalle)

    KLANG SPANNUNG LICHT 2.0
    Eine Präsentation experimenteller Live-Musik und elektrischer Hochspannungsversuche mit faszinierender Lichtinstallation.
    Platzreservierung per Mail an: marketing@hszg.de

  • Science Speech

    Prof. Kristan Schneider

    Er ist Professor für Modellbildung und Simulation an der Fakultät für angewandte Computer- und Biowissenschaften an der Hochschule Mittweida. Prof. Schneider beschäftigt sich mit mathematischer Populationsgenetik. In seinem Science Slam Vortrag „Affenpenise bzw. So funktioniert Evolution“ wird er mit einem Augenzwinkern seine Forschungsergebnisse vorstellen.

    Prof. Uta Kirschten

    Sie ist Professorin für Personalmanagement an der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Prof. Kirschten forscht daran, wie sich die Arbeitswelt durch die Digitalisierung verändert und welche Beschäftigungsmöglichkeiten und Karrierechancen Frauen in Unternehmen haben. In ihrem Beitrag wird sie ihre Forschungsthemen zu „Gleichstellung und Frauen in der digitalen Arbeitswelt“ dem Puplikum nahebringen.

    Daniel Fiß

    Sein Forschungsfokus liegt auf Transport- und Lagerbehältern (Castoren), die dazu konstruiert wurden, den abgebrannten Brennstoff aus  Kernkraftwerken aufzunehmen. Herr Fiß‘s Beitrag soll Transparenz in diese Vorgänge bringen und so die hitzigen Debatten, die das Thema Kerntechnik in Diskussionen oft mit sich bringt, mit Expertise abkühlen.

Zieht das Festivaloutfit an und tanzt mit uns in die Nacht!

Highlight des Tages wird unsere Campusparty mit richtig tollen Bands.

Kommt vorbei, bringt Freunde und Familie mit und genießt einen wundervollen Nachmittag/Abend mit uns auf dem Zittauer Campus!

Wir freuen uns sehr darauf.

Unser Headliner JPATTERSSON - Elevator (live at 3000Grad Festival)

Ansprechpartnerin


Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) M.A.
Antje Pfitzner
Rektorat / Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Standort Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 1.65
03583 612-4560

(Kopie 1)

keyboard_arrow_up