News

Neuer Bachelor-Studiengang BWL an der HSZG

01. Feb. 2019

Zum Wintersemester 2019/20 führt die Hochschule Zittau/Görlitz einen 7-semestrigen Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaft“ an ihrem Standort in Zittau ein.

 

Der neue Präsenzstudiengang wendet sich an Schulabgänger mit Hochschulreife oder Fachhochschulreife, die Spaß an wirtschaftlichen Zusammenhängen und unternehmerischen Entscheidungen haben.

 

„Als Absolvent einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften gehören Sie wegen Ihrer praxisnahen Ausbildung zu den am häufigsten gefragten Mitarbeitern in betriebswirtschaftlichen Positionen in allen Arten von Unternehmen sowie in der öffentlichen Verwaltung“,

ist Professorin Sophia Keil, Dekanin der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen, überzeugt.

 

Neben einer umfassenden theoretischen Ausbildung werden die für den Berufsalltag wichtigen Problemlösungs- und Teamkompetenzen durch praxisnahe Studieninhalte vermittelt. Ergänzt wird das Studium durch ein 12-wöchiges Betriebspraktikum. Je nach persönlicher Interessenlage können sich die Studierenden ihren Stundenplan im Vertiefungsteil des Studiums aus folgenden betriebswirtschaftlichen Teildisziplinen selbst zusammenstellen: Rechnungswesen und Steuern, Finanzwirtschaft, Controlling, Marketing, Führung und Personal, Regionalmanagement.

 

Mit dem Bachelor in der Tasche verfügen die Studierenden über einen berufsqualifizierenden Abschluss. Wer die erworbenen Kenntnisse darüber hinaus theoretisch vertiefen möchte, dem steht am Standort Zittau der Masterstudiengang Internationales Management offen, der von der Hochschule Zittau/Görlitz in Kooperation mit der TU Dresden/IHI Zittau angeboten wird.

 

Hervorragende Studienbedingungen am Zittauer Campus

 

Es spricht somit einiges dafür, dass die Hochschule Zittau/Görlitz ihre Studierenden auch weiterhin begeistern kann, wie es regelmäßig in positiven Erfahrungsberichten von Absolventen zum Ausdruck kommt:

„Eine bessere Entscheidung als die für ein Studium an der HSZG hätte ich nicht treffen können, als es nach dem Abitur um meinen beruflichen Werdegang ging. Die Stadt an sich überzeugt mit ihrem familiären Charme, die Hochschule mit netten Professoren, modernen Lernmitteln und guter Organisation.“ (www.studycheck.de).

 

Darüber hinaus ist der Standort Zittau auch aufgrund der besonderen Lage im Dreiländereck ein besonders schöner Ort zum Studieren.

 

Link: Weiterführende Informationen zum Studiengang

 


Kontakt:

Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Dr. Jörg Kroschel

Fachstudienberater

Mail: j.kroschel(at)hszg.de

Tel.: 03583 612-4644

 

Dezernat Studium und Internationales

Dietmar Rößler

Zentrale Studienberatung

Mail: d.roessler(at)hszg.de

Tel.: 03583 612-4500

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung: 4. September 2018

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche