News Detail

Hochschule
05. März 2020

Abgesagt: ETK GOES JAZZ geht in die 2. Runde!

Schon zum zweiten Mal wird es jazzig im Energietechnischen Kabinett. Der Eintritt ist frei!


Für das nun anstehende Tribute hat sich der Leiter des ETK das Thema Blues ‘n‘ Jazz ausgewählt.
Foto: HSZGFür das nun anstehende Tribute hat sich der Leiter des ETK das Thema Blues ‘n‘ Jazz ausgewählt.

Es ist wieder soweit: Nachdem Ende des vergangenen Jahres die ersten drei Tributes mit großem Erfolg über die Bühne des Energietechnischen Kabinetts (ETK) gegangen sind und die Nachfrage weiter steigt, wird eine Neuauflage unvermeidlich.

War die erste Veranstaltung im Oktober noch mehr ein Insider-Tipp, kamen zur zweiten Veranstaltung im November bereits neben Mitarbeiter*innen eine ordentliche Anzahl Studierender, um den jazzigen Saxophonklängen des Laborleiters zu lauschen. Die dritte Veranstaltung im Dezember war denn auch eher ein Selbstläufer, denn zu den bereits bestehenden Jazz-Fans, konnten weitere Jazzbegeisterte dazu gewonnen werden und füllten das ETK bis auf den letzten Platz.

Für das nun anstehende Tribute hat sich der Leiter des ETK das Thema Blues ‘n‘ Jazz ausgewählt. Jazz ist ohne den Blues nicht zu denken und die Jazzliteratur kennt eine Unmenge an Jazz-Stücken, die auf dem Blues basieren bzw. originäre Blues sind. Die ausgewählten Stücke zeigen denn auch den kreativen Umgang und die Weiterentwicklung des ursprünglichen Blues in den Jazz hinein, samt seiner unterschiedlichen Facetten.

Da eine Jazz-Band leider nicht zur Verfügung steht, wird seitens des Saxofonisten auf sogenannte Play-Alongs zurückgegriffen. Dabei kommt die Begleitmusik von der CD, eingespielt von einer professionellen Band. Wie beim zweiten Tribute wird es wahrscheinlich erneut einen Überraschungsgast geben, der ins Geschehen mit eingreifen wird.

Alle dürfen gespannt sein.

Wir bitten wieder um vorherige Anmeldung, da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist.

Eintritt ist wie immer frei!

info
Kickoff

Mittwoch, 18. März, 18 Uhr

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing. M.Eng.
Friedrich Wodarczack
Standort Zittau
Friedensstraße 17
Gebäude VIII (SWZ), Raum 12
03583 612 4736

(Kopie 1)

keyboard_arrow_up