#

Förderschulzentrum Görlitz - Zespół Szkół Ogólnokształcących i Zawodowych Bolesławiec

Allgemeines

Schuljahr 2011/12

  • Förderschulzentrum Görlitz, Klasse 5b mit ihrer Lehrerin, Frau Wöhle
  • Schulprojekt: Gesunde Ernährung


  • Zespół Szkół Ogólnokształcących i Zawodowych Bolesławiec, 15 Schüler/innen verschiedener Klassen und ihre Lehrerinnen Frau Lewicka, Frau Nakonieczna, Frau Nowak, Frau Smolenska und Frau Tubaj

  • Schulprojekt: Gesunde Küche - Kochen und Backen

Partnerbesuch in Görlitz - 19.06.12

Am 19. Juni 2012 hatten die Schüler der Klassen 3 TE, 3 TH und 2 TH mit ihren Betreuerinnen: Frau Ilona Szymecka und Frau Anita Nakonieczna eine tolle Gelegenheit, eine deutsche Schule in Görlitz zu besuchen. Die Schule nimmt am Projekt "Zdrowa szkoła i kształcenie - Gesunde Schule und Qualifizierung" teil und ist unsere Partnerschule. Das Ziel des Ausflugs und des Projekts ist die Integration der polnischen und deutschen Jugend sowie die Verbreitung der gesunden Lebensweise. Zuerst zeigten die Schüler der Klasse 5 den Gästen ihre Schule. Danach bereiteten alle Schüler leckere Speisen zu, die sie dann gemeinsam zu Mittag verzehrten. Wir bereiteten einen typisch polnischen Gemüsesalat zu, der unseren deutschen Freunden sehr schmeckte.
Eine weitere Überraschung war die Besichtigung der Stadt Görlitz, die wir am Untermarkt, einem der zwei Marktplätze der Stadt begannen. Der Reiseleiter erzählte uns viel Interessantes zu den sehr vielen Sehenswürdigkeiten. Eine von denen ist die Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul aus dem 15. Jh., die größte Hallenkirche in Sachsen. In der Mitte des Marktplatzes befindet sich ein schöner Neptunbrunnen aus dem 18. Jh. Eines der interessanteren Gebäude ist die s.g. Waage, d.h. ein Ort, an dem einst Waren gewogen wurden. Bemerkenswert sind seine Verzierungen, die bekannte Einwohner darstellen. Ein weiteres wunderschönes Bauwerk, das wir bestaunen konnten, war das Bibelhaus, dessen Sandsteinfassade Szenen aus dem Alten und Neuen Testament schmücken. Zum Schluss wurden wir alle zum Kaffee und Kuchen in der frischen Luft eingeladen. Der Ausflug hat allen sehr gefallen. Unsere deutschen Freunde empfingen uns sehr freundlich. Auf jeden Fall wollen wir uns noch einmal treffen. Wir kamen nach Bolesławiec gegen 16 Uhr zurück. Derartige Besuche verhelfen sicherlich dazu, deutsch-polnische Kontakte auf eine sehr natürliche Art und Weise zu fördern.

Schulwoche "Gastronomische Show" an der Zespół Szkół Ogólnokształcących i Zawodowych

Vom 6. bis 10. Februar führte die Zespół Szkół Ogólnokształcących i Zawodowych in Bolesławiec eine Schulwoche unter dem Thema "Gastronomische Show" durch. Die Partnerklasse 5b vom Förderschulzentrum Görlitz kam am 9. Februar in die Schule und führte bei einer Gruppenshow zum Thema "Gesundes Kochen" einen Gemüsetanz auf, den sie für diesen Anlass eingeübt hatten. Anschließend backten die größeren Schüler/innen mit ihren jungen Gästen Kekse, die gemeinsam probiert wurden. Bei einem Besuch der Firma "Ceramika" konnten sich die Schüler/innen darüber informieren, wie das berühmte Bunzlauer Geschirr hergestellt wird.

Sprachwahl

Standardkontakt

Prof. Dr. habil. Gisela Thiele

Projektleiterin

(+49) 3581 374-4344

undefinedg.thiele@hszg.de

Link

undefinedInstitut TRAWOS

Das Projekt wird 2016-2018 finanziert aus Mitteln des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst.

Das Projekt wurde 2011-2014 finanziert aus Mitteln des Förderprogramms

der Europäischen Union

Anmelden
Direktlinks & Suche