Amaliengarten - Urban Gardening

Der Amaliengarten ist ein Urban Gardening Projekt, initiiert von der Hochschule Zittau/Görlitz und der Stadt Zittau.

Auf der Fläche wo einst ein Mehrfamilienhaus ein Ort des Zusammenlebens war, ist der Amaliengarten ein neuer, öffentlicher und lebendiger Ort, für das Miteinander von Menschen und Natur in Zittau.

Gemeinsam mit Studierenden, Schülern, Bürgern, Jugendlichen und Kindern möchten wir Wissen, Kenntnisse und Erfahrungen verfügbar machen, miteinander teilen und aneinander weitergeben.

Zu Themen wie Gartenbau, Pflanzen, Böden, Saatgut, Verarbeitung und Zubereitung von Gemüse und Obst, Insekten und tierische Helfer soll sich jeder einbringen können und unseren Amaliengarten mitgestalten.

Wir möchten uns ausprobieren und austauschen, alte Kulturtechniken und Anbaumethoden wiederbeleben, einen Beitrag zur Stadtökologie und zum nachhaltigen Konsum in Zittau leisten.

Wir zeigen eine mögliche zukunftsfähige Form des städtischen Lebens und motivieren zum Mitmachen und Nachahmen.

Herzlich Willkommen sind ALLE mit Interesse, Motivation und Freude am gemeinsamen Gärtnern, an der Gartengestaltung und am Erfahrungsaustausch. Wir freuen uns auf Sie!

extension
Unsere nächsten Treffen

Treff immer am letzten Donnerstag im Monat ab 16:30 Uhr, weitere Treffen bitte Vorort erfragen.

Der Amaliengarten unterstützt die Zielerreichung der Nachhaltigkeitsziele (SDGs):

link

Ausführliche Informationen zu den 17 Nachhaltigkeitszielen finden Sie auf:

https://17ziele.de/

Kontakt

Dipl.-Kffr.
Anke Zenker-Hoffmann
Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften
Standort 02763 Zittau
Külzufer 2
Gebäude Z VI, Raum 205
+49 3583 612-4706
keyboard_arrow_up