Hochschulsprachenzentrum

Das HSZ ist eine zentrale Einrichtung der Hochschule Zittau/Görlitz und Bestandteil des Zentrums für Kommunikation und Information (ZKI) der Hochschule Zittau/Görlitz.

Fremdsprachenangebot

Das HSZ bietet in Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch sowie Deutsch als Fremdsprache (für ausländische Studierende) Sprachkurse an. Dafür sind folgende Vorkenntnisse erforderlich:

  • Englisch/Französisch: mind. 4 Jahre Schul- oder vergleichbare Kenntnisse
  • Tschechisch/Polnisch/Russisch/Französisch/Spanisch/Italienisch: ohne Vorkenntnisse
  • Deutsch als Fremdsprache (DaF):
    - Bestandene DSH (i.d.R. mindestens DSH-2)
    - Bestandenes Prüfungsfach Deutsch innerhalb der FSP
    - Bestandener TestDaF (i.d.R. TDN 4 in allen Teilen)
    - Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz (DSD II) Stufe B2
    - Goethe-Zertifikat B2

 

Die Sprachwahl in den  Studiengängen ist oft freigestellt bzw. in der jeweiligen Studienordnung des Studienganges geregelt. Der Umfang und der Zeitpunkt  der Fremdsprachenausbildung werden ebenfalls von Ihrem Studiengang bzw. Ihrer Fakultät vorgegeben. Informationen darüber  können Sie auch demFlyer mit der Übersicht zur Fremdsprachenausbildung entnehmen.

 

Neben den Festlegungen Ihrer Fakultät/ Ihres Studienganges entscheiden auch die Anzahl der Einschreibungen und die Lehrkräftekapazität über das Zustandekommen der Sprachgruppen.

Im Rahmen der stundenplantechnischen und personellen Möglichkeiten des Hochschulsprachenzentrums haben Sie auch die Möglichkeit, freiwillig zusätzliche Sprachkurse zu belegen, über die Sie Ihre Sprachlehrer bzw. Aushänge informieren. 

 

Prüfungsanforderungen

In den meisten Studiengängen ist das Modul I (Rezeptive Sprachtätigkeiten) obligatorisch zu belegen. Innerhalb dieses Moduls unterziehen Sie sich Leistungsüberprüfungen im Verstehenden Lesen und Verstehenden Hören.

Innerhalb des Moduls II (Produktive Sprachtätigkeiten), das in einigen Studiengängen obligatorisch ist, absolvieren Sie Leistungsüberprüfungen im Schreiben (= Textproduktion) und Sprechen (= Vortrag und Konversation).

 

Einige Studiengänge ermöglichen ihren Studierenden einen Abschluss in Fachenglisch, z.B. Englisch für Ingenieure in der Fakultät Maschinenwesen bzw. Business English in den wirtschaftsorientierten Studiengängen. Über die Anforderungen in den Kursen in Business English und Englisch für Ingenieure werden Sie ebenfalls in der Einweisungsveranstaltung zu Beginn Ihres Studiums bzw. Ihrer ersten Lehrveranstaltung informiert.

 

Bei Fragen informieren Sie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gern.

Leiterin


Dipl.-Übers. (FH)
Michaela Heidig
Zentrum für Kommunikation und Information / Hochschulsprachenzentrum
Campus Zittau
Schwenninger Weg 1
Building Z VII, Room 319
03583 612-4904
Sprache: Englisch

Sekretariat


Karolin Müller
Zentrum für Kommunikation und Information / Hochschulsprachenzentrum
Campus Zittau
Schwenninger Weg 1
Building Z VII, Room 219
03583 612-4841
Visiting Times
Montag 07:30-12:00 Uhr, Dienstag 08:00-10:00 Uhr und 13:00-14:30 Uhr, Donnerstag 08:00-10:00 Uhr und 13:00-14:30 Uhr, Freitag 09:00-10:30 Uhr
keyboard_arrow_up