News Detail

05. August 2019

Zittau-Magdeburg-Petersburg

Hochschule Magdeburg-Stendal und ITMO University St. Petersburg übernehmen Ausbildungs- und Prüfungskonzept für TÜV-Zertifikatskurse der HSZG.


Vier Studentinnen aus St. Petersburg halten ihre TÜV-Zertifikate in der Hand
Foto: HochschuleGlückliche TÜV-Zertifikatsempfänger in St. Petersburg

Was haben die HSZG, die Hochschule Magdeburg-Stendal und die ITMO University St. Petersburg gemeinsam? Studierende aller drei Hochschulen haben die Möglichkeit, die auf dem Arbeitsmarkt begehrten TÜV-Zertifikate abzulegen.

An der HSZG ist es auf Grund einer Kooperationsvereinbarung mit der TÜV Rheinland Akademie GmbH seit vielen Jahren möglich, als Zusatzqualifikation im Rahmen des Studiums eine Zertifizierung als Managementbeauftragte(r) zu erwerben. Diese umfasst auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragte Spezialqualifikationen: Umweltmanagementsysteme (ISO 14001, EMAS), Qualitätsmanagementsysteme (ISO 9001), Energiemanagementsysteme (ISO 50001) und Arbeitsschutzmanagementsysteme (ISO 45001).

Dieses Ausbildungs- und Prüfungskonzept der HSZG wurde nun erfolgreich an die besagten Partnerhochschulen transferiert.

Ihre Ansprechpartnerin

Prof. Dr. rer. pol.
Jana Brauweiler
Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften
Campus 02763 Zittau
Külzufer 2
Building Z VI, Room 07
03583 612-4752
05. August 2019

Zittau-Magdeburg-Petersburg

Hochschule Magdeburg-Stendal und ITMO University St. Petersburg übernehmen Ausbildungs- und Prüfungskonzept für TÜV-Zertifikatskurse der HSZG.


Vier Studentinnen aus St. Petersburg halten ihre TÜV-Zertifikate in der Hand
Foto: HochschuleGlückliche TÜV-Zertifikatsempfänger in St. Petersburg

Was haben die HSZG, die Hochschule Magdeburg-Stendal und die ITMO University St. Petersburg gemeinsam? Studierende aller drei Hochschulen haben die Möglichkeit, die auf dem Arbeitsmarkt begehrten TÜV-Zertifikate abzulegen.

An der HSZG ist es auf Grund einer Kooperationsvereinbarung mit der TÜV Rheinland Akademie GmbH seit vielen Jahren möglich, als Zusatzqualifikation im Rahmen des Studiums eine Zertifizierung als Managementbeauftragte(r) zu erwerben. Diese umfasst auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragte Spezialqualifikationen: Umweltmanagementsysteme (ISO 14001, EMAS), Qualitätsmanagementsysteme (ISO 9001), Energiemanagementsysteme (ISO 50001) und Arbeitsschutzmanagementsysteme (ISO 45001).

Dieses Ausbildungs- und Prüfungskonzept der HSZG wurde nun erfolgreich an die besagten Partnerhochschulen transferiert.

Ihre Ansprechpartnerin

Prof. Dr. rer. pol.
Jana Brauweiler
Fakultät Natur- und Umweltwissenschaften
Campus 02763 Zittau
Külzufer 2
Building Z VI, Room 07
03583 612-4752
keyboard_arrow_up