MINT-Zentrum

Im MINT-Zentrum werden alle Aktivitäten koordiniert, die das Interesse insbesondere an Naturwissenschaft und Technik steigern sollen, den Studienstart erleichtern und ein erfolgreiches Studieren unterstützen. Folgende Aufgabenfelder sind dem Bereich zugeordnet:

  • Betreuung des Tutorienbüros/Organisation von Tutorien

    Das Tutorienbüro ist Anlaufstelle für persönliche Beratungen und Tutorienanfragen. In Zusammenarbeit mit den Studienscouts der Fakultäten wird in jedem Semester eine Vielzahl an bedarfsgerechten Tutorien und Prüfungsvorbereitungskursen organisiert. Kontaktdaten und eine Übersicht zu den laufenden Angeboten sind hier zu finden.

  • Organisation der Come in-Wochen

    Während der Come in-Wochen soll das Schulwissen in den Grundlagenfächern Mathematik, Elektrotechnik, Physik und Chemie noch einmal aufgefrischt werden. In freiwilligen Vorkursen haben die Studienanfänger die Möglichkeit, ihr Wissen auf den für einen erfolgreichen Studienstart erforderlichen Stand zu bringen. Zum Kennenlernen des Campus, der Stadt und Umgebung sowie der zukünftigen Kommilitonen werden zusammen mit Studierenden höherer Semester verschiedene Freizeitangebote organisiert und durchgeführt. Mehr dazu auf der Studienstart-Website...

  • Organisation/Koordination von Schülerveranstaltungen

    Die Studien- bzw. Schülerorientierung insbesondere in den MINT-Bereichen hat sich in den letzten Jahren als wesentliche Aufgabe der HSZG herausgestellt, da durch eine richtige Studienwahl vorzeitigen Studienabbrüchen oder Studienwechseln vorgebeugt werden kann.  Entsprechend werden in Zusammenarbeit mit den Studienscouts Angebote in diversen Formaten organisiert. Mehr dazu hier...

  • Weiterentwicklung des MINT-Trails

    Der MINT-Trail besteht aus Versuchsstationen, die technische, physikalische und mathematische Zusammenhänge veranschaulichen unjd erlebbar machen. Zusammen mit Studierenden werden die Versuche kontinuierlich weiterentwickelt und ergänzt. Der Trail soll dabei helfen, Schüler und Schülerinnen stärker für MNIT-Bereiche zu begeistern, indem sie an den Stationen schulischen Lernstoff anhand praktischer Beispiele festigen und dabei selbst tüfteln und experimentieren können.

Dipl.-Ing. (FH)
Felix Eschrich
Zentrum für Wissenstransfer und Bildung
Campus 02763 Zittau
Zittau, Schwenninger Weg 1
Building Z VII, Room 401
03583 612-4721
Mitarbeiterfoto von Christiane Matthieu
M.A.
Christiane Matthieu
Zentrum für Wissenstransfer und Bildung
Campus 02763 Zittau
Schwenninger Weg 1
Building Z VII, Room 401
03583 612-4277
Sebastian Riedel
M. Sc.
Sebastian Riedel
Zentrum für Wissenstransfer und Bildung
Campus 02763 Zittau
Schwenninger Weg 1
Building Z VII, Room 401
03583 612-4338
keyboard_arrow_up