News Detail

21. April 2020

Aufzeichnen und Anschauen – Videos im Zentrum der Lehre

Webkonferenz zum Thema Lehrvideoerstellung am 23.04.2020 um 15:00 Uhr.


Eine Person arbeitet an ihrem Notebook.
Foto: PexelsDie verlagerte Lehre vom Vorlesungsaal in den virtuellen Raum bietet viele neue Möglichkeiten.

Die Verlagerung der Lehre in den virtuellen Raum bietet den Lehrenden die Möglichkeit, selbsterstellte Videos, kombiniert mit weiteren Elementen, wie z. B. Online-Übungen und Selbsttests, als asynchrone Online-Lehre anzubieten. So können Lehr-Lern-Angebote geschaffen werden, die den Lernenden einen einfachen Zugang zu Modulinhalten ermöglichen, die aufgrund der vor Ort vorhandenen technischen Infrastruktur oder anderen problematischen Rahmenbedingungen eine besondere Herausforderung darstellen.

Am 23.04.2020 um 15 Uhr wird ein Shortcut zum Thema Lehrvideoerstellung im Rahmen einer Webkonferenz angeboten, zu dem alle interessierten Lehrenden eingeladen sind. Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in verschiedene Szenarien und die didaktischen Möglichkeiten von Video- und Audiobeiträgen in der Lehre. Es werden Werkzeuge zur Videoproduktion am heimischen Computer vorgestellt und Praxisbeispiele erfolgreicher Lehre präsentiert. Die Zugangsdaten werden den Lehrenden per E-Mail zugesendet.

Videos können in vielfältigen didaktischen Szenarien eingebettet werden. Inzwischen finden sich an allen Fakultäten der HSZG ausgezeichnete Beispiele, in denen Videos dazu dienen, Präsenzveranstaltungen zu ersetzen und zu ergänzen. Kaum ein anderes multimediales Format ist so unkompliziert herzustellen und zu publizieren wie das Lernvideo. Die Palette reicht von Screencasts, Folienbasierten/PowerPoint Videos, Sketch-Videos, Virtuellen Szenarien (2D und 3D) bis hin zu Realvideos.

Um den Einstieg in die Lehre mit Videos zu erleichtern und um einen Überblick über Werkzeuge und Methoden zu geben, wurde von den involvierten Mitarbeitern ein umfangreiches Portfolio mit Werkzeugen, Beratungsangeboten und Leitfäden entwickelt und auf der Webseite des Zentrums für eLearning (Zfe) bereitgestellt. Diese Angebote werden ständig auf ihre Nutzbarkeit in der Lehre und auf ihre Datenschutzkonformität überprüft und können daher als Alternative zur Präsenzlehre angesehen werden.

link
Informationen für Lehrende

Ihre Ansprechpersonen

Prof. Dr. rer. pol.
Sophia Keil
Rektorat
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 1.51.3
03583 612-3010
Prof. Dr. phil.
Jürgen Kawalek
Fakultät Sozialwissenschaften
Standort 02826 Görlitz
Brückenstraße 1
Gebäude G II, Raum 158
03581 374-4253
Enrico Schuster
Zentrum für Kommunikation und Information
Standort 02763 Zittau
Schwenninger Weg 1
Gebäude VII, Raum 416
+49 3583 612-4326
Zentrum für Kommunikation und Information
Standort 02826 Görlitz
Brückenstraße 1
Gebäude G II, Raum 157
+49 3581 374-4326
Sebastian Riedel
M. Sc.
Sebastian Riedel
Rektorat / Stabsstelle Bildung
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 2.02.2
03583 612-4338

(Kopie 1)

keyboard_arrow_up