Aktuelles im Projekt

Hier finden Sie Termine und Veranstaltung, welche im Rahmen des ZINT-Projektes stattfinden.


Fortbildungsveranstaltung "Schule und Unterrichtsgestaltung in der Sekundarstufe bei Schülerinnen und Schülern im Autismus-Spektrum"

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir laden Sie herzlich zu folgender Fortbildungsveranstaltung 
mit Dr. Philipp Knorr vom Autismuszentrum Oberlausitz ein:

 

Thema: "Schule und Unterrichtsgestaltung in der Sekundarstufe bei Schülerinnen 
und Schülern im Autismus-Spektrum"

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes ZINT am Freitag, den 02.11.2018, 9.30 bis 16.30 Uhr in der Hochschule Zittau/Görlitz, G I (Bluebox) Raum 3.02 statt.

Herr Dr. Knorr thematisiert dabei die Grundlagen von Autismus, sein Spektrum und Störungen sowie die Autismusformen Asperger-Syndrom und High-Functioning-Autismus. Ausgehend von Ursachentheorien von ASS und schildert er ihre Folgen für den Unterricht und stellt ein Modell schulischer Förderung bei Autismus vor. Dabei beschreibt er wie integrativer Unterricht gestaltet werden kann, erarbeitet und berät mit Ihnen Möglichkeiten von zielgleichem und zieldifferentem Unterricht sowie Methoden und Hilfen bei Autismus wie Schulbegleitung und Nachteilsausgleich.

 

Wir bitten Sie um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens zum Montag,
den 29. Oktober 2018.

 


Vielen Dank!


SAVE THE DATE!

Vom 25. bis 27.10.2018 findet die jährliche ZINT-Arbeitstagung  statt.

 Freuen Sie sich auf das diesjährige Thema:

 

" Brücken verbinden - Übergänge gemeinsam gestalten"


Einzahlung zur Abendveranstaltung am Freitag, den 26.10.2018 im Parkhotel Görlitz

Information für die Teilnehmer zur Überweisung der Teilnehmergebühren:

 

Sie sollte mit folgendem Text erfolgen:

Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag unter Angabe des Verwendungszwecks

 

1. 07040/00603-0

2. 71506001 + Name des Teilnehmers

 

an folgendes Konto:

Zahlungsempfänger: Hauptkasse des Freistaates Sachsen

Geldinstitut: Deutsche Bundesbank

BIC: MARK DEF1 860

IBAN: DE06 8600 0000 0086 0015 19


Zur Online-Anmeldung

Weitere Informationen werden fortlaufend bekannt gegeben.



 

 

Professioneller Umgang mit Schülern und Schülerinnen bei herausforderndem Verhalten

In diesem Seminar bieten wir Ihnen das Angebot, sich Methoden und praktisches Vorgehen für den Schulalltag anzueignen, der Sie handlungssicher macht im Umgang mit schwierigen Kinder oder schwierigen Klassen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

 

  • Förderung der exekutive Funktionen bei unseren Schülerinnen und Schülern
  • Schemapsychologische Grundlagen und die Umsetzung im Schulalltag
  • Schemapädagogische Methoden zur Förderung der Beziehung und der Empathie zwischen Lehrer/in und Schülerinnen und Schülern

 

 

Termin: 16./17.11.2018 jeweils von 9:00-16:00 Uhr

Ort: Hochschule Zittau/Görlitz - Campus Görlitz, Brückenstraße 1, 02826 Görlitz

Dozenten: Janosch Seibel, Rainer Appenzeller (freiberufliche Dozenten)

 

Anmeldeschluss ist der 05.10.2018.

 

Hier finden sie weitere Informationen als Handout zum Download.


Letzte Änderung:18. Oktober 2018

Anmelden
Direktlinks & Suche