Veranstaltungsdetails

Kolloqium: Anwendung biotechnologischer Methoden zur Extraktion kritischer Rohstoffe

25. Jan. 2017

Am 25.01.2017 spricht Dr. Romy Matthies, Head of Research and Development Section bei der G.U.B. Ingenieur AG, Niederlassung Dresden, zu Forschungsprojekten zur Gewinnung von Seltenen Erden. Unter dem Titel

„Anwendung biotechnologischer Methoden zur Extraktion kritischer Rohstoffe“

werden hydrometallurgische/ biomining Forschungsprojekte zur Gewinnung von Seltenen Erden aus Ionenadsorptionstonen aus Madagaskar (Tantalus) und Kupfer aus der Kupferschieferlagerstätte Rudna in Polen vorgestellt.

Der Vortrag findet im Rahmen eines fakultätsübergreifenden Kolloquiums statt.

 

Vortragende: Dr. Romy Matthies, G.U.B. Ingenieur AG, Niederlassung Dresden
Zeit: 25.01.2017, 14:30 Uhr
Ort: Zittau, Peter-Dierich-Haus (Z IV), Hörsaal 0.01

 

Eingeladen sind alle Mitarbeiter und Studierende der HS Zittau/ Görlitz. Interessenten zum Fachthema sind herzlich willkommen.

Wenn Sie mehr zum Thema erfahren wollen und mitdiskutieren: Kommen Sie vorbei!


Kontakt:

Katrin Reinke
Konnektorin
Hochschule Zittau/ Görlitz
Zentrum für Wissens- und Technologietransfer (ZWT)
 
Telefon: 03583/61-1431
E-Mail: K.Reinke@hszg.de

Letzte Änderung:13. Dezember 2017

Übersicht Veranstaltungen

Anmelden
Direktlinks & Suche