Wirtschaft und Sprachen Bachelor-Studium

  Bachelor Master Diplom Dual/Kia
Management und Kulturwissenschaften
Wirtschaft und Sprachen

Fakultät:

Management und Kulturwissenschaften

Standort:

Görlitz

Studienabschluss:

Regelstudienzeit:

ECTS-Punkte:

Bachelor of Arts

8 Semester

240

Immatrikulation zum:

Wintersemester

Studiengangswebseite:

Bachelor Wirtschaft und Sprachen


Polnisch-Deutsch und Tschechisch-Deutsch

Der Studiengang Wirtschaft und Sprachen ist Nachfolger des Übersetzer Studiums an der Hochschule Zittau/Görlitz. Angeboten wird er in den Richtungen Polnisch-Deutsch und Tschechisch-Deutsch. Durch die Lage der Hochschule Zittau/Görlitz im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien können die Sprachen direkt vor der Haustür jederzeit praktiziert werden.

Ausgehend von Expertisen der Berufsverbände der Übersetzer und Dolmetscher sowie von Unternehmen aller drei Länder zu den Arbeitsmarktchancen wurde eine rein philologische Ausbildung in zwei Arbeitsfremdsprachen ersetzt durch eine, die etwa hälftig aus der Vermittlung der Sprache der Nachbarländer (Polen bzw. Tschechien) und Kompetenzen in Wirtschaft, Recht und Informatik besteht. Das achtsemestrige Bachelor- Studium gewährleistet die Berufsfähigkeit der Absolventen und vielfältige Möglichkeiten einer beruflichen Tätigkeit in binationalen Unternehmen v. a. durch die Verknüpfung von Übersetzungs- und Dolmetschkompetenz mit betriebswirtschaftlicher und juristischer Kompetenz. Darüber hinaus wird zur Abrundung des Profils auch auf die Prüfung zu einem Fachsprachenzertifikat Englisch vorbereitet.


Zulassungsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung (bspw. Abitur bzw. Fachhochschulreife)

Für ausländische Bewerber ist einer der nachfolgenden Deutsch-Abschlüsse Voraussetzung für die Zulassung:

  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz, Stufe II
  • DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang für ausländische Studienbewerber, Stufe II )
  • TestDaF (in allen Teilen mindestens Niveau St. 4)
  • Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP) des Goethe-Instituts
  • Großes/Kleines Deutsches Sprachdiplom (GDS/KDS)
  • Feststellungsprüfung in einem Kurs Wirtschaft


Inhalte des Wirtschaft und Sprachen-Studiums

  • Sprachkompetenz Tschechisch/Polnisch, Englisch (auch als Sprache ohne Vorkenntnisse bis Business English B2)

  • Sachkompetenz Wirtschaft (Volkswirtschaftslehre/Wirtschaftspolitik, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Rechnungswesen (Jahresabschluss und betriebliche Steuern/Kosten- und Leistungsrechnung), Investition/Finanzierung, empirische Sozialforschung und Statistik)
  • Sprachwissenschaftliche Kompetenz (Phonetik, Lexikologie, Grammatik, Textlinguistik, kontrastive  Linguistik/Terminologielehre)
  • Translatorische Kompetenz (Übersetzen Allgemeinsprache, Übersetzen Fachsprachen Wirtschaft und Recht, Konsekutivdolmetschen/Notationstechniken)
  • Sachkompetenz Informatik (Wirtschaftsinformatik, CAT (Computer Aided Translation) und Translation Memory Tools)
  • Sachkompetenz Recht (Handels- und Gesellschaftsrecht in Deutschland und Tschechien/Polen, Ausgewählte Aspekte des Strafrechts in Deutschland und Tschechien/Polen, Steuerrecht im Vergleich Deutschland und Tschechien/Polen sowie Zivilrecht/Rechtsprechung in der Praxis)


Studienablauf Wirtschaft und Sprachen

  • 1. - 6. Semester: Präsenzstudium an der Hochschule
  • 7. Semester: Praktikumssemester
  • 8. Semester: Präsenzstudium an der Hochschule, Bachelorarbeit und deren Verteidigung



Berufliche Perspektiven 

  • in Unternehmen als Übersetzer mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz
  • als selbstständiger Fachübersetzer Wirtschaft
  • als Terminologe, Fach-/Verlagslektor
  • als Übersetzer/Dolmetscher für die Strafverfolgung (Polizei/Staatsanwaltschaft)


Weitere Informationen

Fachstudienberatung Polnisch

Prof. Dr. Fred Schulz

Studiengangsverantwortlicher

Haus Z VII / Raum 210

03581 - 374 - 4323
fred.schulz@hszg.de

Fachstudienberatung Tschechisch

Prof. Dr. phil. PhDr. (MU Brno) Annette Muschner

03581 374 - 4278

a.muschner@hszg.de

Dein Studienberater

Dietmar Rößler

Dezernat Studium und Internationales

Haus Z I / Raum 0.22

Tel.: 03583 612-4500

Mail: d.roessler@hszg.de

Fakultät

Management- und Kulturwissenschaften

Haus G IV / Raum 2.17

Furtstraße 3

02826 Görlitz

Tel.:

03581 374-3601

Fax:

03581 374-3609

Mail: f-mk@hszg.de

Web: f-mk.hszg.de

Infos zur Bewerbung

Anmelden
Direktlinks & Suche