Unternehmermarke und Präsentation

Mit diesem Impulsworkshop erarbeiten Sie systematisch eine Markenidentität
und entwickeln Ihren persönlichen Stil weiter.

Starke Marken schaffen Wiedererkennungswert und Vertrauen. Um sich selbst und die eigenen Stärken wie eine Marke zu positionieren, bedarf es einer systematischen Entwicklung der Markenidentitäten und deren Kommunikation. Sie reflektieren die wesentlichen Elemente der eigenen Markenidentität, um so die eigene Marke gezielter entwickeln zu können. Dabei werden Kreativ- und Präsentationstechniken eingesetzt, die eine anschließende Selbstreflexion ermöglichen.
Im Workshop wird die Schärfung des Bewusstseins hinsichtlich der persönlichen Ausstrahlung und Haltung im Kontext zur Unternehmerpersönlichkeit und der Positionierung erreicht. Das Training thematisiert persönliche Präsenz und Haltung in einer immer komplexeren Marken- und Unternehmenswelt. Denn der persönliche Stil bleibt auch zukünftig der wesentliche Faktor in der Führung der eigenen Person und der Führung von Unternehmen.

 

Leider kann diese Veranstaltung, auf Grund von organisatorischer Umstrukturierung, erst zur Gründerwoche im November 2018 angeboten werden.

Zielgruppen: Studierende, Mitarbeiter und Absolventen

Dozent: Thomas Hönel

Kontakt: David Sauer, d.sauer@hszg.de

Projekt: Gründerakademie

 

 

Projektleiterin

Prof. Dr. rer. nat.
Christa Heidger

Zittau, Haus Z I

Raum 1.51.3

Tel. 03583 612-3010

undefinedc.heidger@hszg.de

Projektmanager

Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Karl-Heinz Reiche

Zittau, Haus Z VII

Raum 409

Tel. 03583 612-4413

undefinedkreiche@hszg.de

Anmelden
Direktlinks & Suche