Kommunikation und Konfliktbewältigung

Erwerben Sie Grundkenntnisse im Konfliktmanagement, lernen Sie Konfliktarten und -stile kennen und entdecken Sie Lösungswege zur Konfliktbewältigung.

Oft wird die Bedeutung von Kommunikation und Konfliktmanagement unterschätzt, wenn es darum geht, beruflich erfolgreich zu sein. Doch nicht nur fachliche Kompetenz ist erforderlich, um in der Arbeitswelt voranzukommen oder Gründungsideen umzusetzen. Vielmehr müssen eigene Ansichten und Ziele auch überzeugend vermittelt sowie Konflikte einfühlsam und lösungsorientiert bewältigt werden. Grundkenntnisse und Methoden dazu vermittelt dieses Seminar.
Die Teilnehmenden erwerben Kenntnisse über die Grundlagen des Konfliktmanagements. Sie lernen unterschiedliche Konfliktarten und -stile kennen. Neben der Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens werden Lösungswege zur konstruktiven Konfliktbewältigung besprochen. Dabei können auch konkrete eigene Konfliktfälle in den Blickpunkt gerückt werden.
Die Teilnehmenden werden angehalten, ihr persönliches Erleben und Urteilen zu hinterfragen und gegebenenfalls neue Betrachtungsweisen zu entwickeln. Ziel ist es, an konkreten Beispielen aus der Praxis zu arbeiten. Ein digitales Fotoprotokoll wird im Anschluss an das Seminar zur Verfügung gestellt.

 

Freitag, 20. April 2018 von 14–20 Uhr und
Samstag, 21. April 2018 von 10–18 Uhr

in Zittau, Haus Z IV, Raum 1.01

Zielgruppe: Studierende

Dozent: Christoph Richter

Kontakt: Daniel Winkler, daniel.winkler@hszg.de

Projekt: Lernen um zu Lernen

 

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Letzte Änderung: 7. März 2018

Projektleiterin

Prof. Dr. rer. nat.
Christa Heidger

Zittau, Haus Z I

Raum 1.51.3

Tel. 03583 612-3010

undefinedc.heidger@hszg.de

Projektmanager

Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Karl-Heinz Reiche

Zittau, Haus Z VII

Raum 409

Tel. 03583 612-4413

undefinedkreiche@hszg.de

Anmelden
Direktlinks & Suche