Zweitstudium

Als Zweitstudium zählt ein Studium dann, wenn bereits ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen wurde. In Studiengängen mit einem allgemeinen Auswahlverfahren ist die Zu­lassung auf drei Prozent der verfügbaren Studienplätze beschränkt.

Ein Zweitstudium ist im allgemeinen gebührenpflichtig. Zur Zeit betragen diese Gebühren je Semester 300,00 Euro. Wurde das erste Studium mit dem Abschluss Bachelor abgeschlossen, so werden gegenwärtig keine Gebühren für das Zweitstudium fällig.

In konsekutiven Studiengängen gilt die Fortsetzung des Studiums nach dem Bachelorabschluss im Regelfall nicht als Zweitstudium.


Weitere Informationen

Das Zweitstudium wird mit dem allgemeinen Antragsformular der Hochschule beantragt.

Es gelten die gleichen Bedingungen wie beim Antrag auf ein Erststudium.

Weitere Informationen sind über das Zulassungsamt oder die Allgemeine Studienberatung erhältlich.

Letzte Änderung:15. März 2018

Zulassungsamt

Heidrun Schiepe

Dezernat Studium und Internationales

Haus Z I / Raum 0.20

Tel.:

03583 612-4512

Mail:

h.schiepe@hszg.de

 

Mandy Kieback

Dezernat Studium und Internationales

Haus Z I / Raum 0.20

Tel.: 03583 612-4503

Mail: m.kieback@hszg.de 

Anmelden
Direktlinks & Suche