News

Warum ist ein Blitzableiter spitz?

31. Jan. 2017

Am 30. Januar 2017 waren Schüler der Gewerbeschule Varnsdorf und dem Beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft und Technik Bautzen an der Hochschule. Die Schüler aus Tschechien und Deutschland erlebten eine Schauvorlesung über Blitz und Donner. Technische Anlagen für hohe Spannungen baut man möglichst rund, Blitzableiter aber möglichst spitz – warum? Was ist nötig damit ein Mensch eine Hochspannungsleitung ohne Gefahr berühren kann? Was passiert an Isolatoren die zu hoher Spannung ausgesetzt sind? Das sind Fragen die im Labor „Hoch­spannungs­halle“ an unserer Fakultät Elektrotechnik/Informatik eindrucksvoll experimentell ausgetestet und beantwortet werden.

 

 

Die Hochspannungshalle der Hochschule bietet viel Raum für praktische Erfahrung.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vorbereitung auf die Elektrotechnik-Olympiade Neisse-Elektro statt. Das ist ein Wettbewerb zu dem je 20 polnische, tschechische und deutsche Schüler und Schülerinnen aus der Region eingeladen sind. Den Siegern stehen Preise im Wert von 1000 EUR in Aussicht. Unterstützt wird diese Veranstaltung von dem „VDE-Bezirksverein Dresden e.V.“.

 

Mit viel Spannung kann man hier studieren.


Kontakt:

 

Fakultät Elektrotechnik/Informatik

Herr Egmont Schreiter

Telefon: 03583 612 4857

E-Mail: e.schreiter@hszg.de

Letzte Änderung:13. Dezember 2017

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche