News

TSCHECHISCH-Stammtisch in Görlitz

20. Jun. 2018
Tschechen und Deutsche im Gespräch.

Tschechen und Deutsche im Gespräch.

In ungezwungener Atmosphäre etwas tschechisch sprechen, ein gutes tschechisches Bier genießen, sich austauschen und Kontakte knüpfen. Für alle, denen das zusagt, riefen Studierende des Bachelorstudiengangs Wirtschaft und Sprachen (WSTb) im April dieses Jahres einen Stammtisch ins Leben.

In Görlitz gibt es seit einem Jahr im Restaurant „Zum gebratenen Storch“ gleich neben dem Tierpark endlich auch die Möglichkeit, sich mit tschechischen Gerichten und einer soliden Auswahl an tschechischem Bier von einem tschechischen Team verwöhnen zu lassen. Genau das richtige Ambiente für unseren TSCHECHISCH-Stammtisch.

Natürlich ist das für die zukünftigen Übersetzerinnen und Übersetzer eine gute Möglichkeit, die im Studium erworbenen Tschechischkenntnisse anzuwenden. Doch auch alle anderen Studierenden der Hochschule sowie Interessierte aus der Region, die etwas tschechisch sprechen, sich auf irgendeine Art und Weise mit dem Tschechischen verbunden fühlen oder selbst Muttersprachler sind, können gern am Stammtisch teilnehmen. Das eigene Sprachniveau hat dabei keinerlei Bedeutung, denn jederzeit kann auch wieder deutsch gesprochen werden.

 

  „Zum gebratenen Storch“. Vertieft im Gespärch.  

Auch alle tschechischen Studenten unserer Hochschule sowie alle Tschechinnen und Tschechen, die gerade in Görlitz sind, sind herzlich eingeladen. Insbesondere ERASMUS-Studierende aus Tschechien, die nur ein Semester an unserer Hochschule studieren, können hier gern auch ihr Deutsch trainieren. Dann entsteht für beide Seiten eine echte Win-win-Situation.

Die Idee für einen solchen Stammtisch brachte Nicole Bauer (WSTb14) von ihrem Praxissemester an der tschechischen Universität Ostrava mit. „In Ostrava gibt es schon lange eine gute alte Stammtisch-Tradition, den Deutsch-Stammtisch. In regelmäßigen Abständen treffen sich Studierende, Lehrende und alle, die sich für die deutsche Sprache interessieren. Sie nehmen die Chance wahr, deutsch zu reden. Nicht nur, um ihre Fremdsprache zu verbessern, sondern auch, um in guter Gesellschaft über ganz unterschiedliche Themen ins Gespräch zu kommen. Als Erasmusstudentin und deutsche Muttersprachlerin war ich selbstverständlich immer eingeladen und konnte viele gute Kontakte knüpfen“, stellte Nicole Bauer fest.

Die Begeisterung und Freude aller Beteiligten war ansteckend, sodass sie diese Tradition unbedingt mit nach Görlitz bringen wollte. Mit der uneingeschränkten Zustimmung aller Studierenden des Studiengangs „Wirtschaft und Sprachen“ war der Weg zum Tschechisch-Stammtisch frei.

„Der Stammtisch ist auch in Görlitz ein voller Erfolg geworden. Ich war überrascht, wie schnell wir miteinander ins Gespräch gekommen sind. Auch nach inzwischen schon drei Abenden gehen uns die Themen nicht aus, weder in tschechischer noch in deutscher Sprache. In echter Stammtisch-Atmosphäre nutzen wir jetzt in den warmen Sommermonaten natürlich gern auch den Biergarten vor dem Restaurant“, berichtet Nicole Bauer.

 

Unser TSCHECHISCH-Stammtisch findet jeden ersten Mittwoch im Monat statt und kennt weder Prüfungszeit noch Sommerferien.

 

Deshalb treffen wir uns schon am 04. Juli 2018 zum nächsten TSCHECHISCH-Stammtisch.

 

4. TSCHECHISCH-Stammtisch am 04.07.2018 ab 19:30 Uhr

im Restaurant ‚Zum gebratenen Storch‘ Zittauer Str. 43, 02826 Görlitz

 


Kontakt:

Prof. Dr. Annette Muschner

Tel.: 03581 37-4278

E-Mail: a.muschner(at)hszg.de

Letzte Änderung: 4. September 2018

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche