News

Tagung "Biomass to Power and Heat" 2015

17. Jun. 2015

Bereits zum vierten Mal veranstaltete die Fakultät Maschinenwesen der Hochschule Zittau/Görlitz in diesem Jahr die Biomasse-Tagung - erstmals unter dem neuen Namen „Biomass to Power and Heat“. Mit knapp 80 Teilnehmern war das Interesse am Thema der Veranstaltung mit Workshop-Charakter groß und bot somit eine gute Arbeitsatmosphäre sowie spannende Diskussionen.

Nach der Eröffnung des Kolloquiums durch den Veranstaltungsleiter Prof. Tobias Zschunke konnte das vielschichtige Publikum interessante Vorträge zum strombedarfsgerechten Einsatz von Biomassen als diesjähriges Tagungsthema erleben und diskutierte in den Pausen angeregt die vorgestellten Ergebnisse. Dabei diskutierten die Teilnehmer besonders intensiv die derzeitigen gesetzlichen Rahmenbedingungen, die Aspekte der Biomassebereitstellung sowie die Möglichkeiten zur Anlagenflexibilisierung.

Die Vortragenden waren aus ganz Deutschland, aber auch aus der Schweiz, Italien und Österreich angereist. Sie vertreten vor allem privat und öffentlich finanzierte Forschungseinrichtungen, Energieversorger sowie fachliche Bundes- und Landeseinrichtungen. Parallel zur gewohnten Plenarveranstaltung präsentierten sich in diesem Jahr sechs Unternehmen im Rahmen einer separaten Firmenbörse, wodurch den Tagungsteilnehmern - neben der Präsentation firmenspezifischer Entwicklungs- und Zukunftspläne – zusätzlicher Raum für Detailfragen und Anregungen geboten wurde.

Firmenbörse

Hauptaugenmerk der Veranstaltung ist seit jeher der intensive Austausch von Wissenschaft und Praxis - ein Mehrwert, der sowohl von den praxisorientierten Wissenschaftlern der Hochschule Zittau/Görlitz als auch von jenen Unternehmen und Institutionen geschätzt wird, die sich tagtäglich und ganz praktisch mit dem Thema Energie aus Biomasse beschäftigen.

Die Tagung „Biomass to Power and Heat“ wurde erstmals 2011 unter dem Namen „Elektroenergie aus Biomasse“ veranstaltet. Hervorgegangen war sie aus einer Session zur Biomassenutzung im Jahr 2008. War man damals der Zeit fast noch etwas voraus, ist man heute ein wichtiger Akteur in der aktuellen Diskussion um die zukünftigen Bausteine unseres Energiesystems. Die Tagung hat sich daher in den letzten fünf Jahren zu einer festen Größe in der energetischen Biomassenutzungsthematik entwickelt.

Im Anschluss an das Fachkolloquium wird in Zusammenarbeit mit den einzelnen Referenten ein Tagungsband erstellt und anschließend veröffentlicht. Die Veranstalter werden in den nächsten Jahren weitere Veranstaltungen zu dieser Thematik an der Hochschule Zittau/Görlitz durchführen.


Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. habil. Tobias Zschunke

undefinedFakultät Maschinenwesen

Telefon: 03583 61-1396

Mail: T.Zschunke@hszg.de

Letzte Änderung:13. Dezember 2017

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche