News

Jubiläumsfeier in Leipzig

08. Jun. 2012

Auf eine erfolgreiche 20-jährige Arbeit können die fünf Fachhochschulen Sachsens zurückblicken – und aus diesem Anlass gab es am 1. Juni einen festlichen Empfang unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich und der Staatsministerin Sabine von Schorlemer. Seit der Neugründung im Jahr 1992 haben sich die Einrichtungen zu bedeutenden Partnern in Forschung und Lehre entwickelt, sie sind beteiligt an innovativen Entwicklungsprojekten und die jungen Absolventen finden nach ihrem praxisnahen Studium vielfältige interessante Arbeitsaufgaben in der Wirtschaft und der Gesellschaft.

Im BMW-Werk in Leipzig konnten sich die Gäste – Vertreter von Politik, Wirtschaft und  Hochschulen - von der Leistungsstärke der Einrichtungen überzeugen. Exemplarisch wurden hervorragende Forschungsergebnisse präsentiert. Prof. Tobias Zschunke, Prorektor für Forschung der Hochschule Zittau/Görlitz, stellte die Kompetenz in energietechnischen und –wirtschaftlichen Themengebieten dar und verwies auch auf die engen Verknüpfungsstellen mit dem Forschungsschwerpunkt „Transformation und Region“.  

Die Staatsministerin Prof. Sabine von Schorlemer nutzte die Gelegenheit, um sich bei der Poster- und Exponatausstellung der sächsischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften über aktuelle Forschungsergebnisse und strategische Entwicklungen zu informieren. Am Stand der Hochschule Zittau/Görlitz wurde von Prof. Stefan Bischoff die Erkennung und Trennung von Kunststoffen demonstriert – mit dem am IPM entwickelten „PET-Auge“.

Gleichzeitig  wurde für eine nachhaltige Unterstützung durch die Staatsregierung geworben, da die langfristige Weiterentwicklung der Hochschuleinrichtungen stark vom Finanzbudget abhängig sein wird.


Kontakt:

Prorektor für Forschung

Prof. Dr. Tobias Zschunke

Mail: t.zschunke@hszg.de

undefinedInternetseite der sächsischen HAW

 

Letzte Änderung:13. Dezember 2017

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche