News

Hochschule Zittau/Görlitz erobert Rankings

18. Jan. 2017

Das digitale Zeitalter schreitet voran und die Hochschule Zittau/Görlitz zieht mit. Die Zeiten, in denen die Hochschulen um Studieninteressierte per Post oder Annonce buhlten, sind Vergangenheit. Heute nehmen die Studentinnen und Studenten von morgen das „Heft des Handelns“ gern selbst in die Hand. Dabei bieten Studienwahlportale wie StudyCHECK.de und MeinProf.de eine Vielzahl an Informationen und Möglichkeiten, um eine individuell passende Hochschule für sich selbst zu finden.

StudyCHECK ist mit monatlich über 3 Millionen Seitenaufrufen Deutschlands bekanntestes Hochschulbewertungsportal, bei dem Hochschulen sich öffentlich präsentieren können. Der Nutzer sieht auf einen Blick, welche Studiengänge angeboten werden und wie diese von den ehemaligen und aktuellen Studenten des Studienganges bewertet wurden. Studieninteressierte können sich so optimal ein Bild über die Hochschule und deren Angebote machen und können direkt zur offiziellen Hochschulwebsite geleitet werden.

 

Die Hochschule Zittau/Görlitz hat jüngst bei diesem Studienwahlportal ein sogenanntes „Premiumhochschulprofil“ angelegt um sich noch besser zu präsentieren. Die Statistik spricht dabei für sich: Mit über 65.000 Klicks, über 160 positiven Bewertungen und einer Weiterempfehlungsquote von 94%, entwickelt sich die Hochschule Zittau/Görlitz in Deutschland zu einer bekannten Größe im Bereich des Hochschulrankings. Tendenz steigend. Was im Großen passt, kann auch im Kleinen Wirkung erzielen. Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen hat sich die Entwicklung des HSZG-Hochschulprofils zum Vorbild genommen und für die Studiengänge Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen und Wohnungs- und Immobilienwirtschaft eigene „Premiumstudienprofile“ angelegt zur externen Wahrnehmungssteigerung. Allen Fakultäten der HSZG steht dieser Weg offen.

 

MeinProf.de zählt ebenfalls zu den bekannteren Hochschulbewertungsportalen in Deutschland. Hier können Studierende sämtliche Professoren und Mitarbeiter anhand ihrer Vorlesungen und Seminare bewerten. Die HSZG erreicht dank einer Vielzahl an positiven Bewertungen und Empfehlungen dabei sogar den 5. Platz im deutschlandweiten Hochschulranking. Die Hochschule Zittau/Görlitz ist somit nicht nur im aktuellen Zeitalter der Technik angekommen, sondern ermöglicht Studieninteressierten, sich noch intensiver über ihre Studieninhalte zu informieren. Dabei helfen vor allem die Studierenden selbst, die mit ihren positiven Bewertungen Zeugnis über die hohe Qualität der Lehre ablegen.

 

Hier noch ein Tipp für die HSZG-Studierenden und alle baldigen Absolventinnen und Absolventen!

Mit dem sozialen Netzwerk LinkedIn haben diejenigen, die schon im Berufsleben angekommen sind, nicht nur die Möglichkeit mit anderen ehemaligen Studierenden in Kontakt zu bleiben, sondern auch bestehende Geschäftskontakte zu pflegen und neue Geschäftsverbindungen zu knüpfen. Bereits über 1500 ehemalige HSZG-Studierende haben sich bei LinkedIn angemeldet, um ihre beruflichen Chancen im digitalen Zeitalter zu erhöhen.

 


Kontakt:

Susanne Fentzel, M.A.

Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit/Hochschulmarketing

Tel: 03583  612-4484

E-Mail: s.fentzel(at)hszg.de

Letzte Änderung: 4. September 2018

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche