News

Erster Bundesbericht Energieforschung erschienen

05. Aug. 2013

In der vergangenen Woche wurde vom Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler der Bundesbericht Energieforschung 2013 vorgelegt. Da das Thema „Energie“ in den vergangenen Jahren an Brisanz gewonnen hat und vielfältige Förderprogramme auf den Weg gebracht wurden, um den Umbau der Energieversorgungssysteme wissenschaftlich zu begleiten, wurde das BMWi mit dieser Berichterstattung beauftragt. Dies entspricht den Forderungen nach mehr Transparenz in der Mittebereitstellung und –verwendung. Zukünftig ist eine jährliche Ausgabe des Berichts geplant. 

 

Am Energieforschungsprogramm der Bundesregierung beteiligte Ministerien: 

  • Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
  • Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
  • Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) 
  • Bildung und Forschung (BMBF)  

Mehr Informationen unter  http://www.bine.info/


Kontakt:

Zentrum für Wissens- und Technologietransfer

Dipl.-Ing. Sabine Scholz

Projektmanagement

Tel. 03583 61 1575

undefineds.scholz@hszg.de

 

 

Letzte Änderung:13. Dezember 2017

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche