News

Deutsche Gebärdensprache – Grundstufe

28. Aug. 2017

Im Oktober startet an der Hochschule Zittau/Görlitz am Campus Görlitz die einjährige Zertifikatsweiterbildung „Deutsche Gebärdensprache - Grundstufe“. Die Weiterbildung richtet sich an Beschäftigte in Dienstleistungsberufen (Soziale Berufe, Beschäftigte mit Kundenkontakt) und an Studierende. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Wünschenswert ist ein Umfeld, das die Anwendung der DGS ermöglicht.

 

Hörgeschädigte Menschen benötigen die Unterstützung von gebärdensprachkompetenten Personal in vielen Bereichen, z. B. Erziehung, Bildung, Pflege, öffentliche Einrichtungen, Alltagssituationen. Gebärdensprachdolmetscher unterstützen diese Menschen bei ihrer Teilhabe an der Gesellschaft (Stichwort Inklusion).

Die Deutsche Gebärdensprache (DGS) ist eine eigenständige Sprache mit eigener Grammatik und einem spezifischen Lexikon. Die Ausbildung der Deutschen Gebärdensprache (Grundstufe) erfolgt gemäß gültigem Rahmencurriculum. Nicole Friedrich, Qualifizierte Gebärdensprachdozentin und Mitglied im Bundesverband der Dozenten für Gebärdensprache e.V. leitet diese Weiterbildung.

 

Lernziele der Lektionen 01 bis 10 (200 Einheiten): Hier erlernen Sie sich in Gebärdensprache auszudrücken. Weitere Ziele:

·        Struktur und Regelhaftigkeit der Gebärdensprache erkennen

·        Kennen lernen der Gehörlosenkultur

·        Grundverständnis der Sprache erlangen, leichte Sätze gebärden und verstehen

·        Einführung in Linguistik und Gedächtnistraining

 

Abschluss:

Abschlussprüfung und Zertifikat „Zusatzqualifikation Deutsche Gebärdensprache“. Mit Abschluss der Sprachausbildung der Grundstufe haben die Teilnehmenden eine gute Kommunikationskompetenz in der DGS erlangt. Die sprachlichen Voraussetzungen zur Aufnahme eines weiterführenden Aufbaukurses oder eines Studiums der Gebärdensprache sind erfüllt.

 

Detaillierte Informationen stehen im Internet unter www.hszg.de/weiterbildung (Kurs Gebärdensprache wählen) oder im Flyer zur Verfügung.

 

Anmeldung/Anfragen an:

Hochschule Zittau/Görlitz

Zentrum für Wissens- und Technologietransfer

Theodor-Körner-Allee 16

02763 Zittau

 

Tel: 03581/374 4356

Fax: 03583/612 54356

E-Mail: weiterbildung@hszg.de

 


Kontakt

Robert Viertel

Koordinator für Bildungsangebote

Tel: 03581/374 4356

E-Mail: weiterbildung@hszg.de

 

 

Letzte Änderung: 14. Juli 2017

Folge uns auf:

Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...