News

Der Akademische Chor Zittau/Görlitz zu Gast in Polen

27. Okt. 2016

Am Montag, den 24.10. kehrte der Akademische Chor Zittau/Görlitz von einer kurzen Konzertreise nach Olsztyn (PL) zurück. Auf Einladung des polnischen Partnerchores Collegium Musicum Olsztyn reisten 14 Sängerinnen und Sänger in die Masuren und studierten die „Missa Stella Maris“ von Feliks Nowowiejski ein.

Am Sonntag, den 23.10. schloß das Probenwochenende mit einem sehr gut besuchten und rundum gelungenen Konzertauftritt ab.

 

Mit dem Akademischen Chor Zittau/Görlitz e.V. geht es viel auf Reisen.

 

Wer der polnischen Sprache mächtig ist, kann sich unter diesem Link näher über den Auftritt informieren.  

Sie interessieren sich für die Arbeit des Akademischen Chores Zittau/Görlitz? Hier erfahren Sie mehr über das Ensemble und Probezeiten.

 

Insgesamt begeisterten 14 Sängerinnen und Sänger des Akademischen Chores Zittau/Görlitz das polnische Publikum.

 

Die nächsten Konzerte finden an folgenden Terminen statt:

Konzerte zum Totensonntag

19.11. Bernstadt, 20.11. Ostritz, jeweils 17:00

"Musikalische Exequien", Heinrich Schütz

"Komm, Jesu, komm", J.S. Bach,

Drei Choräle zum Totensonntag, Neithard Bethke

An der Orgel begleitet Bettina Stange aus Dresden.

 

J.S. Bach - Weihnachtsoratorium (I-III) mit dem Berliner Domchor in Berlin

Freitag, 16. Dezember, 20 Uhr

Samstag, 17. Dezember 15 und 18 Uhr

Ausführende:

Berliner Domkantorei

Akademischer Chor Zittau/Görlitz e.V.

Barockorchester "Aris et Aulis"

Musikalische Leitung: Neithard Bethke

Die Kartenbestellung läuft ausschließlich über den Berliner Dom

 

Weitere Informationen unter: www.neithardbethke.de

 


Kontakt:

Anja Uhlemann

E-Mail: hochschulchor@gmx.net

Letzte Änderung:13. Dezember 2017

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche