News

Berufsausbildung an der HSZG

15. Sep. 2017
Die neuen KIA-Studenten und Auszubildenden

Die neuen KIA-Studenten und Auszubildenden

Mit Beginn des Studienjahres 2017/2018 haben fünf junge Menschen ihre Ausbildung an der HSZG begonnen. In der Obhut von Frau Petra Schmidt als Ausbilderin, streben Frau Lena Laßahn und Herr Tommy Lösche den Abschluss Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement an. Für einen technischen Beruf haben sich die drei jungen Herren Simon Reinhardt, Paul Rohleder und Saroj Dhakal (aus Nepal), betreut durch den Ausbilder Andreas Israel, entschieden. Das Besondere dabei, die zweieinhalbjährige Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme, findet im Rahmen des kooperativen Studiums mit integrierter Ausbildung (KIA) statt.

 

Von links nach rechts: Saroj Dhakal, Tommy Lösche, Lena Laßahn, Simon Reinhardt, Paul Rohleder, Ausbilderin Petra Schmidt, Ausbilder Andreas Israel, Personalentwicklung Sophie Backasch und Dezernent Christoph Duscha.

„Seit vielen Jahren gibt die HSZG jungen Menschen die Möglichkeit für eine Berufsausbildung, so werden wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht, Jugendlichen in der Region die Chance auf einen beruflichen Anfang zu geben.“, so Christoph Duscha, Dezernent des Dezernates Personal und Recht (erster von rechts im Bild).

Frau Backasch (zweite von rechts im Bild) ist seit 01.05.2017 an unserer Hochschule und hat als Mitarbeiterin in der Personalentwicklung vor allem die Berufsqualifizierung im Blick. Dazu gehört neben der Fort- und Weiterbildung auch die Ausbildung.

 


Kontakt

ROR Christoph Duscha

Dezernat Personal und Recht

Tel.: 03583 612-4465

E-Mail: c.duscha@hszg.de

Letzte Änderung:13. Dezember 2017

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche