News

5. Energietechnisches Symposium „Energiespeicher für Nichtwohngebäude“

23. Mär. 2012

23. März 2012, 09:00 - 16:45

Tagungsort

Holiday Inn, Dresden

Staufenbergallee 25 a

01099 Dresden

Anliegen

Der Ausbau von erneuerbaren Energietechnologien schreitet schnell voran. Dafür bedarf es vielfältiger Energiespeicher, da Energiebedarf und -verfügbarkeit nicht zeitgleich sind. Dezentrale Gebäudelösungen bieten eine hohe Flexibilität und die Anpassung an individuelle Nutzungsbedingungen. Das Symposium betrachtet innovative Speichertechnologien und ihre praktische Umsetzung in Gebäuden. Im Vordergrund des Symposiums steht der Wissenstransfer zwischen Forschern, Entwicklern und Anwendern zur Verbreitung nachhaltiger Technologien und Techniklösungen. Teilnehmer des Symposiums sind Architekten, Fachplaner, Energieberater, Eigentümer und Betreiber von Nichtwohngebäuden sowie Wissenschaftler, Entwickler und Hersteller von Energieeffizienzprodukten. 

Veranstalter

Steinbeis-Hochschule-Berlin GmbH

Steinbeis-Transfer-Institut Bau- und 

Immobilienwirtschaft

Dipl.-Ing. Bernd Landgraf


Information und Anmeldung

Steinbeis-Hochschule-Berlin GmbH

Steinbeis-Transfer-Institut Bau- und 

Immobilienwirtschaft

Dipl.-Ing. Bernd Landgraf

Cossebauder Str. 42/44, 01157 Dresden

Fon: +49 (0)351 4075853-7

Fax: +49 (0)351 4075853-9

E-Mail: b.landgraf@sti-immo.de

Web: www.sti-immo.de


Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. Jörn Krimmling

Hochschule Zittau/Görlitz, Fakultät Bauwesen

Professur Technisches Gebäudemanagement

 

Telefon: 03583 611649

E-Mail: j.krimmling@hs-zigr.de

 

Letzte Änderung: 4. September 2018

Folge uns auf

Anmelden
Direktlinks & Suche